Anmeldung an der Europaschule Krupp-Gymnasium

Dies diesjährigen Anmeldungen an der Schule finden am 6. und 7. Februar jeweils von 14 bis 18 Uhr statt. Natürlich wollen wir gern die neue Schülerin bzw. den neuen Schüler kennenlernen. Die beiden Anmeldebögen von der Grundschule sind ebenso erforderlich wie das letzte Zeugnis mit der Grundschulempfehlung. Ein Personaldokument bzw. der Familienpass rundet die schriftlichen Unterlagen ab. Wir freuen uns auf Sie und vor allem auf unsere künftigen Schülerinnen und Schüler.

Das Anmeldeformular finden Sie hier: Anmeldung

Mehr lesen

Willkommen am Krupp-Gymnasium!

Herzlich willkommen auf der Homepage des Krupp-Gymnasiums! Die vielfältigen Aktivitäten der Schule, manches Nützliche und möglicherweise Interessante und manche Einblicke in das Schulleben werden hier präsentiert.

Den Newsletter der Schule finden Sie hier: Newsletter

Kontakt mit der Schule: schule@krupp-gymnasium.eu

Jöckel (Schulleiter)

Das Krupp-Gymnasium kooperiert mit dem Bildungsnetzwerk. Login für Berechtigte:


Zum Bildungsnetzwerk Login

Mehr lesen

Es kocht und brodelt und viel, viel mehr …

Am Donnertag, den 11.01.2018, veranstaltete das Krupp-Gymnasium von 18 bis 21 Uhr seinen Abend der Naturwissenschaften. An dem Abend präsentierten die Naturwissenschaftler des Krupp Witziges, Überraschendes, Wissens-
wertes und auch Kurioses.
In einem Raum konnten die Besucher ihre Cent-Münzen versilbern und vergolden, in einem anderen Raum wurden Robotergreifarme gebaut. Der Chemie-LK der Jahrgangsstufe Q2 zeigte eine Chemieshow, bei der Wasser Feuer entfachte und Blitze unter Wasser entstanden. Die Biologie-LKs extrahierten Pflanzenfarbstoffe und brachten sie zum Glühen und stellten Farben her und vermaßen sie dann.

Mehr lesen

Römerstadt Trier begeistert Lateinkurs

Was als ein Scherz begann, nahm im Januar 2018 Gestalt an. Der Lateinkurs der Q2 fragte seinen Lateinlehrer scherzeshalber, ob er denn nicht eine Exkursion nach Rom machen könnte. „Rom… Hm, das ist etwas weit, aber wir könnten in die Römerstadt Trier fahren“, war eine Antwort, die keiner erwartet hatte. Und so kam es, dass der Lateinkurs unter Beaufsichtigung seines Lateinlehrers Herrn Kersting und der stellvertretenden Schulleiterin Frau Herrmann eine Exkursion – mit Übernachtungen – in die älteste Stadt Deutschlands machte.

Mehr lesen

Eine Reise zum Zuckerhut am Niederrhein

Zum wiederholten Male ging es für den amtierenden Biochemiekurs der Jahrgangsstufe 9 zur Zuckerfabrik Pfeiffer & Langen nach Appeldorn (Kalkar) an den wunderbaren Niederrhein.
Trotz Schneefalls wurden wir am 18.12.2017 pünktlich um 8.15 Uhr in Duisburg abgeholt und genossen eine entspannte Fahrt vorbei an verschneiten Wiesen und Feldern. Auch wenn die Zuckerfabrik etwas außerhalb und „versteckt“ liegt, wären die letzten Kilometer auch ohne Navigationsgerät gut zu meistern gewesen. Die Busfahrerin konnte sich einfach der Kolonne an großen LKW anschließen, die voll beladen mit Zuckerrüben, ihren Weg zur Zuckerfabrik suchten.

Mehr lesen

Weihnachtsgottesdienst mit Krippenspiel

Am letzten Schultag vor den Ferien fand der gemeinsame Weihnachtsgottesdienst der 5. und 6. Klassen des Krupp-Gymnasiums und der Heinrich-Heine-Gesamtschule im Gemeindehaus am Wege statt. Organisiert und geleitet wurde dieser primär von den Schülerinnen und Schülern des evangelischen sowie katholischen Religionskurses des Krupp-Gymnasiums. Neben der selbst formulierten Begrüßung, den Fürbitten, der Danksagung etc. führten die Krupp-Schülerinnen der beiden Kurse außerdem ein äußerst gelungenes Krippenspiel auf.
Carolin Koslowski

Mehr lesen

Schulorchester sucht Verstärkung

Das Schulorchester des Krupp sucht dringend Unterstützung. Wie brauchen Leute, die Lust haben, Konzerte und andere Auftritte vorzubereiten, denn am Ende des Schuljahres machen vier von den zur Zeit acht Mitgliedern Abitur… Solltet Ihr also ein Orchesterinstrument spielen (Flöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass, Schlagzeug, Horn, Saxophon, Posaune, Trompete, Klavier…), Zeit und Lust haben, kommt einfach unverbindlich in unsere nächsten Proben.

Mehr lesen

Freunde aus Südafrika und Kolumbien gefunden

Wir (Janset Kaya und Zehra Cilli, zwei Schülerinnen der Europaschule Krupp-Gymnasium) möchten unsere Eindrücke über die „Internationale Jugendkonferenz zu lebenswerten Städten“, welche vom 15.12.-17.12.2017 im Jugendzentrum Tempel in Rheinhausen stattfand, darstellen. Als Vertreter der SV haben wir daran teilgenommen.

Mehr lesen

SV organisiert Vorlesewettbewerb der 5er

Am letzten Schultag, bevor es in die Weihnachtsferien ging, organisierte die Schülervertretung (SV) einen Vorlese-
wettbewerb für die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 5. Moderiert vom stellvertretenden Schülersprecher Max und angefeuert und bejubelt von ihren jeweiligen Mitschülern lasen die Klassensieger Azra (5a), Morlin (5b) und Lennox (5c) einen Ausschnitt aus ihrem Lieblingsbuch vor. Die Jury bestand aus Schülern der SV.
Morlin konnte sich knapp durchsetzen. Sie las einen Ausschnitt aus dem Buch Ostwind vor.

Mehr lesen

Weihnacht und Jahreswechsel

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und ihren Erziehungsberechtigten, allen Lehrerinnen und Lehrern, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und allen Kooperationspartnern ein frohes Weihnachtsfest und erholsame Ferien sowie alles Gute für das neue Jahr 2018!

Mehr lesen

LK Pädagogik auf den Spuren von Jean Piaget

Der Schweizer Entwicklungspsychologe Jean Piaget hätte sicherlich seinen Spaß gehabt
beim Besuch des MatheLab(oratorium)s des Explorado Kindermuseums. Nach Piaget sind Kinder selbstaktiv und erkunden die Welt experimentell. Dadurch bilden und erweitern sie ihre Denkstrukturen.
Die Schülerinnen und Schüler des Leistungs-
kurses Pädagogik der Jahrgangsstufe Q1 behandeln momentan die Theorie Piagets als abiturrelevantes Thema im Unterricht.

Mehr lesen