Willkommen am Krupp-Gymnasium!

Herzlich willkommen auf der Homepage des Krupp-Gymnasiums! Die vielfältigen Aktivitäten der Schule, manches Nützliche und möglicherweise Interessante und manche Einblicke in das Schulleben werden hier präsentiert.

Den Newsletter der Schule finden Sie hier: Newsletter

Kontakt mit der Schule: schule@krupp-gymnasium.eu

Jöckel (Schulleiter)

Das Krupp-Gymnasium kooperiert mit dem Bildungsnetzwerk. Login für Berechtigte:


Zum Bildungsnetzwerk Login

Datenschutzerklärung

Mehr lesen

Kinderschminken und Gottesdienst

Im Rahmen unserer Kooperation mit dem Familienzentrum Brunnenstraße fanden seit den Sommerferien drei Veranstaltungen statt, bei denen die Schülerinnen Kiara, Lena, Loena, Nele und Zoe aus der EP tatkräftig mitgeholfen haben.

 

So verwandelten sie beim Herbstfest des Kindergartens die kleinen Gäste mit Schminke in Tiger, Schmetterlinge, Piraten oder Eisköniginnen und unterstützten die Pastorin Frau Rosenbaum-Kolrep im Gottesdienst für die Maxi-Kinder des Kindergartens mit ansprechenden Anspielen und souveränen Moderationen.

Einen weiteren Einsatz gab es am 2. Advent, als wir mit der Unterstützung der ehemaligen Schülerinnen Lea Birnbaum und Lena Schumacher erneut die kleinen Besucher des Weihnachtsmarktes auf der Kirchwiese an der Lutherstrasse geschminkt haben. Diesmal waren Spider-Man und Blumenmotive sehr beliebt.

Wiebke Ehmen


Mehr lesen

Neumöblierter Arbeitsraum für die Oberstufe

Die SV hat sich für die Wiedereröffnung des Oberstufenraums eingesetzt. So wurde der Arbeitsraum für die Oberstufe mit neuen Möbeln ausgestattet und nach einer längeren „Ruhepause“ wieder eröffnet. Er bietet nun viele verschiedene Sitzmöglichkeiten, an denen in Gruppen oder auch alleine gearbeitet werden kann. Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe können sich den Schlüssel in ihren Freistunden im Sekretariat abholen.
Die SV hofft, dass sich alle dort wohlfühlen und gut arbeiten können.

Inga Maybaum

Mehr lesen

Sport im Kampf gegen Mukoviszidose

Am Samstag trafen sich etwa 40 Oberstufenschülerinnen und -schüler zu einem Wohltätigkeits-Turnier in der Sporthalle. Das von einer Firma gesponsorte Geld wird im Kampf gegen die Krankheit Mukoviszidose verwendet. Die Spielerinnen und Spieler haben dabei nicht nur für die Lungen der Erkrankten gearbeitet, sondern auch ihrer eigenen Fitness Gutes getan.

Mehr lesen

3. Platz bei Mathematikolympiade

Felix Wieschollek aus der Q1 hat mit Erfolg an der Regionalrunde Duisburg der diesjährigen Mathematikolympiade teilgenommen.

Für seinen dritten Platz wurde er im Bildungszentrum von thyssenkrupp am Donnerstag, den 13.12.18, ausgezeichnet und präsentierte seine Urkunde Frau Hentschel, der stolzen Betreuerin dieses Wettbewerbs.

Besonders hoch ist diese Platzierung zu bewerten, da die Jahrgänge Q1 und Q2 gemeinsam in einer Gruppe antreten. Somit musste sich Felix gegen Konkurrenten durchsetzen, die bereits ein Jahr länger Mathematikerfahrungen in der Schule und im Leben sammeln.

Mehr lesen

Wir alle sind verzaubert

. . . sagte die stellvertretende Schulleiterin Frau Herrmann nach dem Auftritt der Streicherklassen aus den Jahrgangsstufen 5 und 6 beim heutigen Weihnachtskonzert in der Aula. „Ihr habt uns ganz großartig beschenkt!“ Und ebenso herzlich dankte sie den Chören, Solisten und der Schulband für einen unterhaltsamen, teils besinnlichen Abend mit einem bunten Programm von Weihnachtsliedern bis zu Pop- und Rocksongs. Alle Musiker wurden vom Publikum gefeiert, es war eine Freude die musikalische Vielfalt zu erleben.

Mehr lesen

7c auf Plenarsaalerkundung

Am 04.12.18 fuhr die Klasse 7c gemeinsam mit Frau Kurt und zwei weiteren Lehrkräften zum Düsseldorfer Landtag. Treffpunkt war der Duisburger Hauptbahnhof. Von dort aus fuhren sie gemeinsam nach Düsseldorf. Nach einer kurzen Fahrt mit der Straßenbahn und einem kurzen Fußmarsch erreichten sie den Landtag.
Das Programm startete nach einem Frühstück. In der Begleitung eines Landtagsmitarbeiters wurde die Klasse in einen Raum geführt. Dort wurde sie von Herrn Feiertag in Empfang genommen.

Mehr lesen

Südafrika – über die Schule hinaus

Nach den Sommerferien wurden wir (Zehra aus der EP und Janset aus der Q1) von Lennart Wallrich, einem Mitarbeiter der Kindernothilfe, angeschrieben und gefragt, ob wir Lust hätten einen Austausch mit Südafrikanern zum Thema „Lebenswerte Städte“ zu organisieren. – Gesagt getan!
Nach wochenlanger Planung kamen die Gäste aus Durban (Südafrika) am 07.10.2018 zu uns und wurden mit einem großen Frühstück bei uns im SV-Raum begrüßt. Schon dort haben wir ersten Kontakt aufgebaut und uns natürlich auf Englisch verständigt. Nach dem Frühstück waren wir schon bei unserem ersten Programmpunkt: dem Samenbombenbau. Wir haben kleine Kugeln aus Erde, Ton, Samen und Wasser gemischt. Diese wurden dann zum Trocknen ausgelegt und können dann im trockenen Zustand in die Natur geworfen werden. Aus ihnen entstehen dann nach Zufall neue schöne Pflanzen die unsere Städte lebenswerter machen.

Mehr lesen

WDR zur Bildung in der digitalen Welt

Heute machte sich ein WDR-Team ein Bild vom Stand der Bildung in der digitalen Welt in der Schule. In einer 6. Klasse wurde der Deutschunterricht besucht, außerdem der Informatikunterricht in Jahrgangsstufe 9. Heute wurde im students’Lab am Roboter-Projekt mit Studenten der Uni Duisburg/Essen gearbeitet. Die Sendung zum Thema Digitalpakt läuft am Sonntag gegen 19:30 Uhr in westpol (WDR-Fernsehen).

Mehr lesen

CRISPR/Cas9 – bestimmt die Genschere unsere Zukunft?

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Donnerstagnachmittag um 17:15 Uhr: Ein paar Hundert naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler lassen sich von der jungen Forscherin Dr. Yvonne Stahl in die Geheimnisse der Genomeditierung einweihen – darunter der Q1-Biologie-Leistungskurs des Krupp-Gymnasiums und einige interessierte Grundkursschülerinnen. Sensibilisiert durch die Geburt zweier durch die Genschere CRISPR/Cas9 veränderter Babys in China erfahren die Schülerinnen und Schüler alles Wissenswerte zur in der Forschung gerade stattfindenden Revolution in der Genomeditierung.

Mehr lesen

Nikolaus im Haus

Auf seiner Tour zu den lieben Kindern in der ganzen Welt kehrte der Nikolaus heute auch im Krupp-Gymnasium ein. Mit Gesang und kleinen Leckereien erfreute er gemeinsam mit seinen Helfern von der SV die überraschten Schülerinnen und Schüler.

Eine besondere Ehre und Freude war es ihm unserem Hausmeister Herrn Gerisch zum Geburtstag zu gratulieren und ihm für seinen tollen Einsatz rund um die Schule zu danken.

Mehr lesen