1972

Der Abiturjahrgang von 1972:
(Von 1946 bis 1974 hieß das heutige Krupp-Gymnasium „Städtisches mathematisch-naturwissenschaftliches Gymnasium Rheinhausen“)

1. Jahrgang 1972, Klasse 13a
2. Jahrgang 1972, Klasse 13b
3. Jahrgang 1972, Klasse 13c

Jahrgang 1972, Klasse 13a:
Buschmann, Peter
Christ, Bernhard
Friedrich, Klaus
Fromm, Hans-Jürgen
Groß, Klaus-Peter
Heldt, Gerfried
Hennig, Peter
Hennings, Wilfried
Jeschke, Klaus
Johanovsky, Erich
Köters, Hans-Rainer
Lüttgens, Rüdiger
Niedner, Hartmut
Overmann, Hans
Ricker, Reinhard
Roy, Wolfram
Schöpke, Joachim
Selders, Johannes
Stephan, Martin

Jahrgang 1972, Klasse 13b:
Gross, Klaus
Habenicht, Martin
Kukat, Winfried
Küppers, Klaus
Mehlau, Siegbert
Meseck, Jürgen
Nysten, Wilfried
Opgenorth, Hans-August
Schlender, Michael
Schmitz, Rainer
Schrooten, Dietrich
Sosna, Manfred
Wiemer, Hans-Jürgen
Zwirnemann, Thomas

Jahrgang 1972, Klasse 13c:
Altmeier, Klaus
Dierke, Herbert
Dreissig, Dietmar
Dullni, Edgar
Eggert, Axel
Hofmann, Horst
Höhne, Rudolf
Kaul, Gerhard
Lettgen, Klaus-Johannes
Naczynski, Dietmar
Thummes, Bernhard
Vink, Walter