Deutscharbeit mal anders

Zum Ende des letzten Halbjahrs machte die Klasse 6a eine Klassenarbeit mal anders. Die Schülerinnen und Schüler mussten nicht auf Blatt und Papier schreiben sondern zu Hause ein bestimmtes Buch lesen und dazu eine Lesekiste basteln. Dafür benötigten sie einen Schuhkarton und vieles mehr um die Kiste passend zum Buch zu gestalten. Natürlich konnten sie in den Deutschstunden die Kiste gestalten und ihr Buch weiter lesen. Frau Ehmen (die Deutschlehrerin der 6a) half den Schülerinnen und Schülern jederzeit.

Die Kinder konnten jederzeit den anderen helfen oder ihre Meinungen sagen. Da nicht alle ihre Kiste am gleichen Tag präsentieren konnten, hat es eine Woche gedauert, bis alle die Lesekisten präsentiert hatten. Das Endergebnis war toll, es hat jedem sehr viel Spaß gemacht!

Gülüstan Gültepe, Atiye Kanikurumaz (6a)

Comments are closed.