Auch die Mittelstufe debattiert

Am 11.02.19 und 12.02.19 fand für alle Interessierten, von den Deutschlehrerinnen Frau Ockler und Frau Zielinski angesprochenen SchülerInnen der Klassenstufen 8-9 ein Workshop zur Vorbereitung auf den „Jugend debattiert“ – Wettbewerb statt.

Von ca. 8-13 und 8-14 Uhr wurden die SchülerInnen explizit zum Thema „Debattieren“ gefördert. Es wurden einzelne Bausteine einer Debatte besprochen, Musterdebatten geführt, Recherchen betrieben, usw. Außerdem wurde ihnen der Turnieraufbau von „Jugend debattiert“ dargestellt und erklärt.

Während der Bearbeitung der Aufgaben befanden sich die SchülerInnen hauptsächlich in zwei verschiedenen Gruppen, teilweise gab es jedoch auch Einzel- und Partnerarbeiten.

Zum Abschluss des Workshops wurde ein schulinterner Wettbewerb in Form von zwei Debatten durchgeführt, auf dessen Basis letztendlich entschieden wurde, welche Schüler unsere Schule auf der Regionalebene und möglicherweise später sogar der Landes- beziehungsweise Bundesebene vertreten werden. In dieser abschließenden Debatte konnten sich letztendlich Janis Druschke und Niklas Poeggel als Debattanten, sowie Jan Thieme und Julia Kochanneck als Vertreter/-in, allesamt aus der Klasse 8a, durchsetzen.

Die Debatten auf Regionalebene finden am 06.03.19 am Otto-Hahn-Gymnasium in Dinslaken statt.

Janis Druschke, 8a

Comments are closed.