Ein Projekt der 7a: China – ein interessantes Land?!

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a haben sich im Rahmen des Deutschunterrichts mit China, dem so fernen und fremden Land, beschäftigt. Ziele waren es, ein Portfolio zu erstellen und in einer Präsentation den Mitschülerinnen und Mitschülern ein besonders interessantes Thema vorzustellen.

Jeder und jede suchte sich frei zu wählende Themen aus und arbeitete mit viel Engagement an diesen im Unterricht und auch zuhause.

Alle recherchierten intensiv zu Themen aus Politik und Gesellschaft, Natur und Umweltproblematik, Schulbildung und Erziehung, zu Festen und Feierlichkeiten, zu Währung und Schrift, zu Sehenswürdigkeiten und Speisen sowie Köstlichkeiten und setzten sich kritisch und neugierig mit China auseinander. Mit ihren umfangreichen Portfolios, ihren spannenden Vorträgen und durch viele informative und originelle Handouts hat sich die Klasse einen vertieften Einblick in das ferne Land verschafft!

Benedikte Herrmann

Comments are closed.