Buntes Treiben beim Tag der offenen Tür

Auch in diesem Jahr öffnete das Krupp- Gymnasium am letzten Novemberwochenende seine Türen für viele Viertklässler, ihre Familien und weitere Interessierte. Die Besucher erwartete eine besonders abwechslungsreiche Mischung toller Mitmach-Aktivitäten, umfangreicher Informationsangebote und kulinarischer Genüsse. Für Groß und Klein waren interessante Programmpunkte dabei. Während die „Kleinen“ in der Kunstwerkstatt Tüten mit weihnachtlichen Motiven bedruckten, französische Lieder mitsingen konnten und sich im Zeitungspool der Bibliotheks-Tombola tummelten, konnten die Eltern zukünftiger Fünftklässler vielfältige Beratungsangebote zum Übergang wahrnehmen.
Ein besonderer und zugleich traditioneller Programmpunkt war auch in diesem Jahr der Probeunterricht. Vom Musizieren im Stuhlkreis, Gedichte puzzeln, über das Lernen der Uhrzeiten im Englischunterricht bis zum „Hunde vermessen“ in Mathematik, gab es für jeden Geschmack das passende Angebot, sodass die Viertklässler schon einmal in den Unterricht der „Großen“ hineinschnuppern durften.
Das gerade erst neu eröffnete Students` Lab zog mit seinen Lego mindstorm- Robotern und interessanten Angeboten rund ums digitale Lernen die Kinder und auch ihre Eltern magisch an und bot einen der zentralen Höhepunkte dieses Tages.
Unsere Schülervertretung leistete ebenfalls großartige Arbeit und sorgte am Hotdog-Stand für unser leibliches Wohl, informierte aber auch im Rahmen des Südafrika-Projektes der Kindernothilfe über ernste und wichtige Themen.
Eingerahmt wurde die Palette attraktiver Angebote und Darbietungen von diversen musikalischen Präsentationen unserer Schülerschaft, wie zum Beispiel der Musiktapete der 7a oder den Chören, die das Schulgebäude zum Klingen brachten.
Durch die fantastische Mitarbeit unserer Schülerschaft, die unsere Schule mit Freude und Begeisterung präsentiert und zum Teil auch Eltern auf sehr erfrischende Weise durch das Schulgebäude geführt hat, aber auch durch die Mithilfe vieler Eltern, die zum Beispiel ein beeindruckendes Kuchenbuffet auf die Beine gestellt haben, konnte dieser Tag ein so schöner Erfolg werden. Nicht zuletzt gilt unser Dank aber auch unseren Kollegen und ihrem verlässlichen Einsatz!
Nadine Zielinski

Comments are closed.