Gäste aus Südafrika

Gäste aus Südafrika besuchen heute und morgen das Krupp-Gymnasium. In verschiedenen Klassen stellen sie sich vor und berichten über ihr Leben in Durban (KwaZulu). Sie nehmen zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Schule an einem Projekt der Kindernothilfe Duisburg teil, in dem es um das Kennenlernen attraktiver wie auch hässlicher Seiten ihrer Wohnumgebung geht. Die Freundinnen und Freunde aus Durban wurden mit Bewirtung und kleinen Geschenken der Klassen an der Schule empfangen. Sie ließen die Schülerinnen und Schüler der Schule an ihrer Lebensfreude durch kleine Activators teilhaben. Die Verständigung geschah in englischer Sprache.

Comments are closed.