Mit guten Taten ins Superfly

Das Projekt von Dominik „Ein Klassenraum für die DomRep“ hat uns Schüler in den letzten Wochen sehr begeistert und zu vielen guten Taten motiviert. Das war alles richtig toll, finden wir!
Vier Klassen waren besonders erfolgreich beim Spendensammeln und durften zur Belohnung am Montag, den 09.10.17, nach Duisburg ins Superfly.

Wir Schüler der 5b, 6a, 6b und 8a und unsere Lehrer hatten eine Menge Spaß beim Trampolinspringen. Mit Stoppersocken ausgestattet durften wir uns zwei Stunden gemeinsam austoben. Das eine oder andere Kunststück war auch dabei, z.B. machte Herr Scheitler Saltos.
Nach zwei Stunden fuhren wir müde und sehr glücklich nach Hause.

Talia Pennart

Comments are closed.