Warum denn in die Ferne schweifen …

… wenn das Gute liegt so nah! Das dachten sich die Klassen 5a, 8a, 9a und 9b, als sie im Rahmen des Schulwandertags, am Donnerstag, 13.07.17, das Freibad Kruppsee als Ausflugsziel aussuchten.
Neben dem 50-Meter-Schwimmbecken und dem herrlichen Natursee bietet das Bad zahlreiche Möglichkeiten, einen netten Tag als Klasse miteinander zu verbringen: So wurde geschwommen und geplanscht, Volleyball, Fußball, Beachsoccer, Wasserball und Schach gespielt, Musik gehört, gequatscht, gegessen und getrunken oder einfach nur gechillt.

Für Lehrer und Schüler war es ein sehr entspannter Tag. Talia aus der 5a bemerkte: „Ich hätte nie gedacht, dass es hier so gut ist und dass man hier so viel Spaß mit der Klasse haben kann. Wir müssen uns unbedingt in den Ferien noch mal hier treffen!“

Ein dicker Dank geht an den SV Rheinhausen, der das Schwimmbad betreibt, und die Öffnungszeit extra für unsere Schulklassen um einige Stunden nach vorne verlegt hat.

Heike Kirstein

Comments are closed.