Digitalisiert am Krupp-Gymnasium

Im Rahmen der Projektwoche wurde bei dem Projekt „Beamer statt Tafel“ von den Schülern – ohne Hilfe der Lehrer – ein voll funktionsfähiges Whiteboard gebaut. Dieses wurde günstig aus einer Wii-Fernbedienung und ein paar 3D-gedruckten Teilen zusammengebaut.

Beim Schulfest konnten die Schüler mit einem Infrarot-Stift auf dem Whiteboard schreiben und den Computer bedienen, welches vielen Eltern und Lehrern imponierte.

Unser Ziel ist es, in der Zukunft noch mehr Räume mit Whiteboards auszustatten und so zu einer voll-digitalisierten Schule zu werden.

David Munstein, Q1

Comments are closed.