Gekommen, um zu bleiben

Liebe Kruppler,

nach meinem Referendariat und einer einjährigen Vertretungsstelle ist es endlich soweit: ich bin nun fest an der Schule angestellt und darf das Kollegium mit meinen Fächern Deutsch, Pädagogik und Erdkunde dauerhaft verstärken.

Damit hat sich für mich ein großer Wunsch erfüllt und ich freue mich sehr auf die weitere gemeinsame Zeit mit euch. Ich kann somit auch meine neuen Aufgaben als SV- und Klassenlehrerin weiterführen. Mein besonderer Gruß gilt meiner Klasse, der 9c. Danke für die gute Zusammenarbeit.

Die Arbeit an der Schule macht mir – dank euch allen – viel Spaß und es ist schön, mit netten Eltern, lieben Kolleginnen und Kollegen und einer offenen und herzlichen Schülerschaft zusammenarbeiten zu dürfen.

Auf eine tolle gemeinsame Zeit!

Viele Grüße,

eure Janin Hafke

Comments are closed.