Zivilcouragepreis zum zweiten Mal vergeben

Zum zweiten Mal wurde der Zivilcouragepreis der Schule vergeben. Auch diesmal waren wiederum mehrere Vorschläge eingegangen, die alle bei der Preisverleihung gewürdigt wurden.

Der Preis ging an Hussein Omairat, einen Schüler der Vorbereitungsklasse, der sich durch seine engagierte und einfühlsame Unterstützung seiner Mitschülerinnen und Mitschüler hervorgetan hat.

Auf dem Foto ist die diesjährige Jury zu sehen, der u.a. auch die letztjährige Preisträgerin Talia Töre angehörte.

Comments are closed.