285 Euro für Südafrika

„Action für Südafrika“ hatte die Projektgruppe 12 ihren Schulfest-Raum getauft. Für den guten Zweck konnten die Besucher Dosenwerfen, an einer Zeitungspapier-Tombola teilnehmen oder ihr Wissen über Südafrika in einem Quiz beweisen.

Den großen Andrang, der ganz besonders beim Dosenwerfen, aber auch bei der Zeitungstombola vorherrschte, bewältigten die Projektmitglieder sehr souverän und freundlich. Die Quizmaster warteten geduldig, dass auch mal jemand am Südafrika-Quiz teilnehmen wollte. Dann aber gab es auch hier Action und Fliegenklatschenalarm, denn wer die Antwort zuerst wusste, musste sie mit der Fliegenklatsche möglichst schnell erklatschen.

Mehr lesen

Upycycling – aus alt mach neu

Wie kann man Müll vermeiden und alten und scheinbar nutzlosen Dingen wieder Leben einhauchen und somit in neue Lieblingsstücke verwandeln? Genau das hat sich das Upcycling-Projekt im Rahmen der Projektwoche am Krupp-Gymnasium zur Aufgabe gemacht!

25 kreative Schülerinnen und Schüler haben allerlei Ideen eingebracht und in wenigen Tagen haushaltsüblichen Müll mit kleinen Handgriffen aufgewertet. Von Konservendosen und Einmachgläsern über Kerzenreste, Flaschen und leere Tetrapaks war alles mit dabei. Am Ende der Woche kamen dabei viele schöne und auch nützliche Sachen, wie z.B. Utensilienhalter, Teelichter, Schneekugeln, Bilder und Schalen dabei heraus.

Mehr lesen

Fairtrade-AG im Einsatz beim Schulfest

Sowohl die Projektwoche als auch das Schulfest standen unter dem Motto „Krupp – Green and fit“, da durfte die Fairtrade-AG natürlich nicht fehlen! – Wie immer haben wir unsere leckere Fairtrade-Schokolade angeboten und dadurch das Projekt „Plant for the Planet“ aktiv unterstützt. 100 % gut – 100 % lecker! Zusätzlich dazu gab es am Schulfest auch ein Mitmach-Angebot. Für nur drei Euro konnten Leinentaschen und T-Shirts vor Ort bemalt werden – natürlich mit Fairtrade-Siegel und der Einhaltung bestimmter sozialer, ökologischer und ökonomischer Kriterien. An dieser Stelle möchten wir uns auch im Namen der gesamten AG noch einmal bei Frau Sahin für die großzügige Spende der Taschen und T-Shirts bedanken! – Wir freuen uns auf unseren nächsten Einsatz!

Anna-Lena Span

Mehr lesen

Digitalisiert am Krupp-Gymnasium

Im Rahmen der Projektwoche wurde bei dem Projekt „Beamer statt Tafel“ von den Schülern – ohne Hilfe der Lehrer – ein voll funktionsfähiges Whiteboard gebaut. Dieses wurde günstig aus einer Wii-Fernbedienung und ein paar 3D-gedruckten Teilen zusammengebaut.

Beim Schulfest konnten die Schüler mit einem Infrarot-Stift auf dem Whiteboard schreiben und den Computer bedienen, welches vielen Eltern und Lehrern imponierte.

Unser Ziel ist es, in der Zukunft noch mehr Räume mit Whiteboards auszustatten und so zu einer voll-digitalisierten Schule zu werden.

David Munstein, Q1

Mehr lesen

Wir freuen uns auf das Schulfest

Mehr lesen