Gemeinsame Planung von Projekttagen

Noch in der ersten Schulwoche trafen sich erstmals alle Schüler*innen mit ihren Lehrer*innen in der Aula des Krupp-Gymnasiums. Eingeladen hatte die SV und informierte die Mitschüler*innen in zwei Veranstaltungen mit je über 300 Teilnehmer*innen über die im Februar anstehenden Projekttage.

Eine Gruppe aus SV, Lehrer*innen und Eltern arbeitet schon länger an der Vorbereitung, nun können sich alle beteiligen: Gesucht werden weitere Projektvorschläge und ein guter Titel für die ganze Woche. Der Titel soll die Pläne der SV deutlich machen, die Schule in vielerlei Hinsicht zu verschönern und zu einem Ort zu machen, an dem man gerne lernt. Über allen Projekten soll die Idee der Nachhaltigkeit stehen.

Mehr lesen