Weihnachtsquiz festigt Unterrichtsinhalte

In den letzten Stunden vor den Weihnachtsferien zeigten sich viele Schülerinnen und Schüler sehr kreativ. Mit großem Einsatz bereiteten sie den Unterricht vor und schlüpften für eine Stunde in die Rolle des Lehrers. So sorgten beispielsweise interessante und vielseitige Quizfragen im Leistungskurs Pädagogik für Spaß und Spannung, aber auch für die Festigung von Unterrichtsinhalten, weil eine Kategorie aus erziehungswissenschaftlichen Fragen bestand. Kursleiterin Heike Kirstein freute sich, dass einige Schülerinnen und Schüler breites Wissen vorweisen konnten.

Mehr lesen

Frühstücken und Wichteln

In vielen Klassen wurden heute zum Abschluss des Jahres Weihnachtsfeiern gestaltet. Gemeinsames Frühstück, Waffeln backen, Weihnachtslieder singen und auch Wichteln stand auf dem Programm. Lehrerinnen und Lehrer und Schülerinnen und Schüler freuten sich einen netten Jahresabschluss zu erleben und ausnahmsweise einmal ohne Lehrplan- und Notenzwang gemütlich miteinander zu feiern.

Heike Kirstein

Mehr lesen

7a erstellt Krautsäckchen gegen die Pest

„Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ war das Motto des Wandertags der Klasse 7a nach Herne. Im Museum für Archäologie besuchten die Schülerinnen und Schüler die Sonderausstellung „Pest“. Im Mittelalter und in der frühen Neuzeit verbreitete diese hochgradig ansteckende Krankheit Angst und Schrecken. In Europa sind etwa 25 Millionen Menschen an der Pest gestorben.

Mehr lesen

Q2 bereichert Weihnachtsmarkt

Am 7.12.2019 war es mal wieder soweit: An der evangelischen Friedenskirche in Bergheim fand der jährliche Weihnachtsmarkt statt. Dieses Jahr waren auch wir, die Q2, dabei und standen mit unseren selbstgemachten Kleinigkeiten auf dem Kirchplatz. Unter anderem verkauften wir Plätzchen, Backmischungen im Glas, Glühweinsirup, Bärlauch-Salz, Himbeeressig, Weihnachtskarten und Tonarbeiten.

Mehr lesen

Buntes Programm und Vorweihnachtsstimmung

Auch in diesem Jahr öffnete das Krupp-Gymnasium am vorletzten Novemberwochenende seine Türen für viele Viertklässler und ihre Familien. Die Besucher erwartete eine besonders abwechslungsreiche Mischung toller Mitmach-Aktivitäten, umfangreicher Informationsangebote und kulinarischer Genüsse. Für Groß und Klein waren interessante Programmpunkte dabei. Während die „Kleinen“ in der Kunstwerkstatt Grußkarten mit weihnachtlichen Motiven bedruckten, französische Theatereinlagen bestaunten und sich im Zeitungspool der Bibliotheks-Tombola auf der Suche nach ihrem Glückslos tummelten, konnten die Eltern zukünftiger Fünftklässler vielfältige Beratungsangebote zum Übergang wahrnehmen.

Mehr lesen

142 Euro für Südafrika-Projekt der Kindernothilfe

Etliche Schülerinnen und Schüler haben in den letzten Wochen unterstützt von unseren Kunstlehrerinnen in Vertretungsstunden Grußkarten zu verschiedenen Anlässen gemalt. Am Tag der offenen Tür verkauften Kinder aus den Klassen 6b und 7a diese hübschen Karten zugunsten der Kindernothilfe. Zusammen mit Janset Kaya von der SV präsentierten sie außerdem das Projekt in Südafrika, das durch den Verkauf unterstützt wird.

Mehr lesen

SV bei Internationaler Jugendkonferenz

Am 08.11.2019 hatten wir, wie im letzten Jahr, wieder Besuch aus Durban (Südafrika). In Zusammenarbeit mit der Kindernothilfe durften wir teilweise alte Bekannte aber auch neue Gesichter bei uns an der Schule begrüßen.

Mit einem Frühstück hat die SV die Gäste im Oberstufenraum empfangen. Schon zu Beginn war die Stimmung entspannt und wir konnten tolle Gespräche mit unseren neuen Freunden führen. Anschließend haben wir eine Präsentation über ihre Schule gehört und wir haben auch ihnen das Krupp-Gymnasium und unsere Arbeit als Schülervertretung vorgestellt.

Mehr lesen

Sawubona Südafrika

Heute hatte die Klasse 7a jugendliche Gäste aus Südafrika zu Besuch. Diese Jugendlichen engagieren sich in dem Projekt „Peer Education on the move“. Eingeladen wurden sie von der Kindernothilfe, die das Projekt in Südafrika begleitet und unterstützt.

Fünf Schülerinnen und Schüler aus Durban stellten ihr Projekt vor und gaben einen lebendigen Einblick in ihr Leben und ihr Engagement. Das alles gelang wunderbar auf Englisch, nur manchmal musste der begleitende Englisch- und Erdkundelehrer Herr Deway schwierige Passagen übersetzen.

Mehr lesen

Bekannte und neue Gesichter in der SV

Seit diesem Schuljahr ist bei uns am Krupp-Gymnasium eine neu gewählte Schülervertretung (SV) aktiv, die verschiedene Aktionen, wie zum Beispiel die Eyller-See-Fahrt der 5er, durchführt und die Interessen der Schülerschaft vertritt. Mit dabei sind: Meret (8a), Beyza (8b), Ömer und Talia (9b), Mika (9d), Anna und Ahmet aus der EF, Zehra, Sefa und Batuhan aus der Q1 sowie Janset aus der Q2. Zur Schülersprecherin wurde Zehra Cilli (Q1) gewählt, Janset ist ihre Stellvertreterin.

In diesem Jahr sind des Weiteren zwei neue SV-Lehrer für euch da: Herr Dewey und Frau Hafke betreuen zusammen die SV und unterstützen die mitwirkenden Schülerinnen und Schüler.

Janin Hafke

Mehr lesen

Mut beim Kistenklettern

Vom Edersee grüßen herzlich die Klassen 6b, 6c und 6d. Nach einem tollen Ausflugstag zur Burg Waldeck, Schiffstour und Besuch einer Greifvogelshow, stehen nun viele Spiele und ein Kletterprogramm an. Beim Kistenklettern bewies die 6d viel Mut und Geschick.
Stefanie Müller

Mehr lesen