Ausflug aufs Eis

Am Mittwoch besuchte die 7b die Eiswelt in Moers. Der etwas andere Sportunterricht wurde von den Schülerinnen und Schülern super angenommen und vielleicht kann man darüber nachdenken, diesen Sport im Lehrplan zu integrieren.

Sebastian Schrammeck

Mehr lesen

Lateiner erkunden Ulpia Noviomagus Batavorum

Am Dienstag, dem 12. März 2019, fuhren die Lateinkurse der EP (10. Klasse) zu einer Exkursion in ein Museum über die Römer nach Nijmegen. Dort werden Fundstücke aus einer alten römischen Stadt namens „Ulpia Noviomagus Batavorum“ ausgestellt. Die Schüler nahmen dort an einer Führung durch das Museum, sowie an einem Workshop, bei dem die verschiedensten Fundstücke aus der Vergangenheit ihren Epochen zugeordnet werden konnten, teil.

Mehr lesen

Sant’Agata di Militello, Duisburg, Amsterdam

Nach dem ersten Kennenlernen unserer EP-/Q1-SchülerInnen mit ihren sizilianischen Austauschgästen, einigen aufregenden, interessanten und spannenden Tagen bei der gemeinsamen Besichtigung der Duisburger Innenstadt sowie der Düsseldorfer Altstadt und der Rheinpromenade, ging es für gesamte Gruppe für einen Tag nach Amsterdam. In der niederländischen Hauptstadt angekommen, ging es für uns zunächst direkt zum Rederij Plas, wo uns bereits ein vorher reserviertes Boot für eine Fahrt durch die „Grachten“ (= niederl. Kanäle) erwartete. Da die Niederlande weit unter dem Meeresspiegel liegen, lässt sich das „Land des Wassers“ am besten zunächst mit einem Boot erkunden.

Mehr lesen

Unsere italienischen Freunde sind wieder bei uns

17 Schülerinnen und Schüler aus SantAgata di Militello besuchen das Krupp mit ihren beiden Lehrerinnen und wurden am späten Sonntagabend in ihren Gastfamilien herzlich willkommen geheißen.

Gestern begrüßten wir unsere Gäste in der Schule bei einem fröhlichen Zusammensein mit herrlichen Kuchen und anderen köstlichen Spezialitäten, bevor sie im Anschluss daran mit den 17 Schülerinnen und Schülern aus der EP und Q1 den Unterricht besuchten und ihre ersten Erfahrungen mit einem deutschen Schulalltag machten.

Mehr lesen

5d aktiv im Lehmbruck-Museum

Im Rahmen des Kunstunterrichts lernte die Klasse 5d das Lehmbruck-Museum kennen. Taha berichtet: „Es hat sehr viel Spaß im Lehmbruck-Museum gemacht! Es war sehr toll uns alle Figuren genau anzuschauen. Der Mann hat uns alles sehr gut erklärt, also man hat alles verstanden! Der Geschäftsführer (Domenik) war sehr, sehr nett zu uns, und er hat uns auch erlaubt eine Figur anzufassen!

Am meisten Spaß gemacht hat das Bauen mit Ton!

Mehr lesen

EP-Sowi-Kurs besucht den Landtag

Unter der Leitung seiner Lehrerin, Frau Schnellbacher, besuchte der Sowi-Kurs der Jahrgangstufe 10 seinen Wahlkreisabgeordneten, Rainer Bischoff, im Düsseldorfer Landtag.

Nach dem Besuch im Plenarsaal, in dem sich den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit bot, interessante Debatten zwischen den Fraktionen mitverfolgen zu dürfen, gab es danach die Möglichkeit mit dem heimischen Landtagsabgeordneten Rainer Bischoff eine Diskussionsrunde zu führen.

Mehr lesen

Biologieunterricht im Aquazoo

Am Montag den 03. Dezember 2018, waren die Klassen 5b und 5d im Aquazoo in Düsseldorf, um dort Biologie-Unterricht zu machen.

Um 07:45 Uhr fuhren wir mit dem Bus los. Nach einer Weile stiegen wir in die U-Bahn um. Als wir ankamen, warteten wirein bisschen, bis wir rein durften.

Nach dem Eintritt haben wir als erstes eine kleine Rallye zum Thema „Das Leben unter Wasser“ gemacht. Jeder von uns hat einen Zettel mit Fragen bekommen und musste diese beantworten. Die Antworten mussten wir im ganzen Aquazoo suchen. Das war sehr spannend und hat viel Spaß gemacht.

Anschließend machten wir eine Mittagspause und haben etwas gegessen. Als alle fertig waren, hat eine Frau uns etwas über unser Thema erzählt. Und zwar gab es zwei Gruppen. Einmal Wirbel- und wirbellose Tiere, Pinguine und Wale. Wir haben sehr viel über das Leben im Meer gelernt.

Mehr lesen

In Trier anschaulich Latein lernen

Die Römerbauten Triers gehören zum Unesco-Weltkulturerbe und locken jedes Jahr viele Millionen Menschen in die Moselstadt, so auch den Lateinkurs der Q2 des Krupp-Gymnasiums.

Zusammen mit Kurslehrer Oliver Rohde und Kunstlehrerin Jana Pohler erkunden die Schülerinnen und Schüler drei Tage lang die Stadt und dringen dabei tief in die Antike ein.

Mehr lesen

Skulpturen verstehen und selber bauen

Traditionell besuchen unsere fünften Klassen zu Beginn des Jahres im Rahmen des Kunstunterrichts das Lehmbruck-Museum. Das Thema des Besuchs lautet „Das Museum Lehmbruck kennen lernen“ und umfasst eine Führung durch das Museum sowie einen Kreativworkshop in der Museumswerkstatt. Die Schülerinnen und Schüler waren gespannt, was sie erwartet. Für die Klasse 5b berichtet Nadi, wie sie den „Kunsttag“ erlebt hat:

„Am Dienstag, den 22.01.2019, sind meine Klasse und ich ins Lehmbruck-Museum in Duisburg gegangen. Morgens nach der ersten Stunde (9:07 Uhr) sind meine Klasse, zwei Lehrer und ich in den Bus gestiegen. Nach einer 20minütigen Fahrt kamen wir am Lehmbruck-Museum an.

Mehr lesen

7c auf Plenarsaalerkundung

Am 04.12.18 fuhr die Klasse 7c gemeinsam mit Frau Kurt und zwei weiteren Lehrkräften zum Düsseldorfer Landtag. Treffpunkt war der Duisburger Hauptbahnhof. Von dort aus fuhren sie gemeinsam nach Düsseldorf. Nach einer kurzen Fahrt mit der Straßenbahn und einem kurzen Fußmarsch erreichten sie den Landtag.
Das Programm startete nach einem Frühstück. In der Begleitung eines Landtagsmitarbeiters wurde die Klasse in einen Raum geführt. Dort wurde sie von Herrn Feiertag in Empfang genommen.

Mehr lesen