doxs! – Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche

„doxs! lädt ins Kino ein, um in die Welt hinauszuschauen: Mit 29 zeitgenössischen Dokumentarfilmen in sieben Städten mit ihren ausgesuchten Lichtspielhäusern entlang des Rheins und quer durch das Ruhrgebiet. Wir freuen uns auf volle Säle und ein begeistertes junges Publikum, das gebannten Blickes eintaucht in unterschiedliche Lebensrealitäten und Themen.“ So steht es auf der Homepage www.do-xs.de. Und Duisburg ist dabei!
Im Rahmen der Duisburger Filmwoche werden im filmforum am Dellplatz in dieser Woche europäische Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche gezeigt, die junge Lebenswelten beschreiben, die aufregen, unterhalten und überraschen können.

Mehr lesen

Exkursion ins Neandertalmuseum

Im Rahmen unseres Exkursionsprogramms besuchten heute der Biologie-Leistungskurs und ein Grundkurs der Q2 das Neandertal-museum in Mettmann. Bei einer Führung durch das Museum und einem Workshop mit Abgüssen von Hominidenschädeln gab es viel über die Herkunft und Entwicklung des Homo sapiens sapiens zu erfahren und zu erforschen. Auch die anderen Biologiekurse der Q2 werden diese Exkursion machen, die viele abiturrelevante Inhalte zur Evolution – und darüber hinaus eine Menge Allgemeinbildung – vermittelt. Bei zum Glück sonnigen Wetter besuchten wir zum Abschluss die Fundstelle, an der in einer Grotte im Jahre 1856 das heute weltberühmte Neandertalerskelett gefunden wurde.
Robert Hüllen

Mehr lesen