Outdoor-Feeling bei Eyller-See-Fahrt

Eigentlich waren sie nur eine gute halbe Stunde Busfahrt vom Krupp-Gymnasium entfernt, aber gefühlt waren unsere Fünftklässler in den letzten beiden Tagen in einer anderen Galaxy. Auf dem Jugendcampingplatz Eyller See in Kerken erlebten sie ein tolles Outdoor-Programm: Organisiert von den Klassenpaten aus der Jahrgangsstufe 8 und den Schülerinnen und Schülern der SV (Schülervertretung) konnten sie u.a. an verschiedenen Workshops teilnehmen: Besonders großen Anklang fand das Wettkampfspiel „Capture the flag“.

Mehr lesen

Heute schon über den eigenen Schatten gesprungen?

Bei der 6er-Klassenfahrt war heute ein Tag mit vielen neuen Herausforderungen: Die Schattenspringer waren zu Gast, junge Leute, die sich auf Teambuilding-Aktivitäten spezialisiert haben.
Jede Klasse erlebte ein eigenes Programm, in dem für jeden eine persönliche Herausforderung wartete über den eigenen Schatten zu springen. Die Schülerinnen und Schüler mussten ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen und ausbauen, um als Gruppe erfolgreich zu sein. Mit Spaß und Teamgeist bewältigten alle ihre Challenges und fanden als Klassen weiter zu einander. Besonders beim Bezwingen des Kletterparcours wuchsen einige über sich hinaus.

Belohnt für die Mühen wurden wir mit einem Grillfest.

Hendrik Klömmer, Oliver Rohde

Mehr lesen

Zu Wasser, zu Land und in der Luft …

… erlebten unsere Sechstklässler heute einen überaus spannenden Tag.
Früh morgens ging es los mit dem Schiff „Stern von Waldeck“ über den Edersee. Dann mussten alle ein kleines Stück des Weges laufen, und weiter ging es mit den Gondeln der Waldecker Bergbahn hinauf zum Schloss Waldeck, einer über 1000 Jahre alten Burg. Dort wurde ein furchteinflößendes Foltermuseum besichtigt.
Danach fuhren die Schülerinnen und Schüler wieder mit der Gondel, diesmal bergabwärts, und anschließend mit dem Schiff. Ziel war nun der Wildtierpark Edersee. Dort gab es viele Tiere zu bestaunen und auch teilweise anzufassen, aber das Highlight war sicherlich die tolle Greifvogelschau, die sich die Sechstklässler mit großer Begeisterung anschauten.

Mehr lesen

6er grüßen vom Edersee

Heute ist unsere gesamte Jahrgangsstufe 6 zur Jugendherberge am Edersee aufgebrochen. Eine Woche werden die Schülerinnen und Schüler mit vier Personen in hübschen, kleinen Blockhäusern leben und ein interessantes, lehrreiches und vor allen Dingen gemeinschaftsförderndes Programm erleben.
Das Auspacken der Koffer und das Einrichten der Bungalows hat schon hervorragend geklappt. Hoffentlich sind die Süßigkeitenrationen nicht zu großzügig bedacht!!!

Mehr lesen

9a grüßt aus Roermond

Die Abschlussfahrt führt die Klasse 9a an diesem Wochenende in die Niederlande. Von dort aus grüßt die Klasse ganz herzlich nach Rheinhausen.
Eigentlich ist eine solche Klassenfahrt nach der Eyller-See-Fahrt (Klasse5), der Teambuilding-Fahrt, die oft an den Edersee führt, (Klasse 6) und der Skifahrt (Klasse 8) am Krupp-Gymnasium nicht vorgesehen. Aber nach fünf Jahren durch dick und dünn haben die Schülerinnen und Schüler am Ende der neunten Klasse häufig das Bedürfnis, noch einmal Gemeinschaft außerhalb der Schule zu erleben. Wenn sie Lehrer finden, die mit ihnen auf Fahrt gehen, dann werden zwei Wandertage zusammengelegt, und es wird ein Wochenende dazu genommen und schon ist eine Klassenfahrt möglich.
Wenn sich dann im nächsten Schuljahr in der Oberstufe die Klassengemeinschaften auflösen, denken die Jugendlichen immer gerne an derartige gemeinsame Erlebnisse zurück.

Mehr lesen

Skifahrt des Krupp-Gymnasiums – Ein Rückblick

Vom 18.01.2018 bis zum 26.01.2018 fuhren die achten Klassen des Krupp-Gymnasiums nach Reith bei Seefeld in Österreich, um dort ihre achttägige Skifreizeit zu verbringen.
Spät abends ging es am Donnerstag los, um nach neunstündiger Busfahrt den Alpenkönig in Reith zu erreichen. Nachdem schnell die Zimmer bezogen wurden, konnte ersteinmal der Ort und die nahe Umgebung erkundet werden. Die Schüler staunten nicht schlecht, denn schon bei der Ankunft lag selbst im Tal fast ein Meter Schnee und in den kommenden Tagen sollte noch einiges mehr fallen.

Mehr lesen

Endlich Sonne in Österreich

Unsere 8er hatten gestern einen tollen Sonnentag in den Bergen von Seefeld. Das
ist natürlich enorm hilfreich, um die frisch erworbenen Fertigkeiten beim Ski- und Snowboardfahren zu festigen und zu
erweitern.
Hoffentlich spielt der Wettergott weiter mit!

Mehr lesen

8er grüßen aus Bergen und Schnee

Unsere Jahrgangsstufe 8 grüßt aus den österreichischen Bergen. Skifahren und Snowboarden steht momentan in Seefeld in Tirol auf dem Programm. Das ist besser als Schule, da sind sich alle einig! Nur die Sonne darf sich auch noch sehen lassen!

Mehr lesen

Klassenfahrt der 6b nach Mönchengladbach zum Hardter Wald


Wir, die Klasse 6b, haben uns am 19. Juni 2017 um 9:30 Uhr am VFL-Platz getroffen und sind mit dem Bus zum Hardter Wald gefahren. Am 24. Juni 2017 kamen wir wieder zurück.

Es war ein cooler fünftägiger Aufenthalt in der Jugendherberge.

Mehr lesen

9a grüßt von Abschlussfahrt in Rheine

Mehr lesen