Young Leaders Akademie

In einem Zeitraum vom 27. März bis 01. April 2018 durfte ich, Pia Möller, Schülerin der Jahrgangsstufe Q1, an der 59. Young Leaders Akademie in Strausberg bei Berlin teilnehmen.
Gemeinsam mit 124 weiteren Teilnehmer*Innen habe ich an zwei Tagen Vorträge zu den Themen „Human Dignity, Freedom and Responsibility“, „Bioethics – an introduction to Basic Principles“, „ Ethik und Verteidigung: Vertrauen in Sicherheitsorgane – hart zu erarbeiten und schnell verspielt“ und „ Einführung in den Islam: Geschichte, Theologie, Kultur, Recht, Politik; gleiche Begriffe – gleiche Inhalte?“ gehört. Diese Themen wurden vom Plenum sowohl kontrovers diskutiert als auch, durch einige Nachfragen, weitergehend diskutiert.

Mehr lesen

Texthelden

Wie schreibe ich einen Zeitungsartikel? Wie ist eine Zeitung aufgebaut? Was muss beachtet werden?
All das wird der 8a momentan beigebracht mit Hilfe des Texthelden-Projekts der Rheinischen Post. Die Unterrichtsreihe beschäftigt sich bis zum 19.06.17 sowohl mit dem Schreiben eigener Artikel als auch mit dem Aufbau einer Zeitung.

Mehr lesen

Der Medienwolf zu Besuch

Interessierte eltern diskutierten mit dem Medienwolf über den Umgang mit den aktuellen Apps. Im Mittelpunkt standen Tipps und Überlegungen zur Medienerziehung.
Die Seite des Medienwolfs ist erreichbar über
Der Medienwolf
Viele Tipps finden sich auf der Linkseite
Linkliste

Mehr lesen

Tabellen, Tablets, Tiere – Moderne Mathematik machen

Tabellen im Matheunterricht? Ja, das kommt öfter vor. Tablets kann man auch prima einsetzen. Aber lebendige Tiere im Matheunterricht, das ist schon eine Riesenausnahme. Sollen die etwas rechnen? – Das nicht, aber dennoch gibt es sinnvolle Einsatzmöglichkeiten, wie ein Hundeprojekt in der Klasse 5a beweist.
Voraussetzung ist natürlich, dass ein passender Hund zur Verfügung steht. Wie gut, dass die Mathelehrerin sogar zwei Hunde hat, die Elos Copper und Hank. Elos sind extra gezüchtet als extrem kinderliebe, geduldige und freundliche Rasse. Und Copper und Hank sind diesbezüglich Prachtexemplare, denen ein Besuch in der Schule nicht zu stressig ist und die sich freuen, wenn zahlreiche Kinder sie beobachten, streicheln und verwöhnen.

Mehr lesen

Medienscouts im Unterricht

Am 18.03.2017 besuchten die Medienscouts des Krupp-Gymnasiums die Klasse 5C, um mit der Klasse über den täglichen Umgang im Netz und insbesondere bei Instantmessengern zu sprechen. Dabei zeigten die Scouts Beispiele, was so alles im digitalen Miteinander schief gehen kann, wie Nachrichten, Emojis und (Nicht-)Reagieren ungewollte Signale senden kann und entwickelten zusammen mit den Schülern Ideen und Vorschläge, wie man das vielleicht besser machen könnte.
Die Medienscouts sind eine vom Land NRW geförderte Peer-to-peer Education, bei der Schüler Schüler unterrichten, um Medienkompetenzen systematisch aufzubauen. Die Scouts des Krupp-Gymnasiums entwickeln gerade Material und Einheiten für die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klasse, um unterrichtsbegleitend Medienkompetenz und Reflektionsfähigkeit zu entwickeln.

Mehr lesen

Neueste Beamergeneration installiert

img_3691-1024x768Die AG Medien und Technik (MUT) unter der Leitung von Herrn Strauß installierte in vier Räumen neue Beamer mit Lautsprechern und verlegt HDMI-Kabel. Damit sind fast alle Räume der Schule auf einem einheitlichen Standard, was den Einsatz von Apple-TV und den schuleigenen Tablet-Sets erleichtert. Die Naturwissenschaften, Kunst und Musik profitieren vom Engagement von Evita Swijagina, Jaqueline Quinten, Marcus Steiner, Marvin Vomberg, Patrick Schüren und Hendrik Schmidt sowie von der tatkräftigen Unterstützung durch Hausmeister Gerisch.

Mehr lesen

Tag des Hörens – einige Projektergebnisse

Einige Ergebnisse vom Tag des Hörens, den Projekttagen des Krupp-Gymnasiums 2016 können hier gehört und eingesehen werden:

Tag des Hörens

Mehr lesen

Wir sind Medienscouts NRW-Schule

Sehr erfolgreich arbeiten am Krupp-Gymnasium Schülerinnen und Schüler als Medienscouts für die Schülerschaft. Sie unterstützen sie bei den technischen Anforderungen und helfen insgesamt beim Umgang mit den Medien und dem Internet.
Die Schule hat nachgewiesen, dass die Medienerziehung fest ins Schulprogramm aufgenommen ist und aktiv u.a. durch die Medienscouts in der Schule betrieben wird. Das Gütesiegel „Medienscouts NRW-Schule“ erhielt die Schule zunächst für das Schuljahr 2016/17.

Mehr lesen

Netzwerktreffen zu BYOD im Krupp

Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiter von Schulträgern, MedienberaterInnen und andere trafen sich am 8. Juni 2016 im Krupp-Gymnasium zu einem überregionalen Netzwerktreffen. Alle vertretenen Schulen und Schulträger vom ganzen Niederrhein haben sich auf den Weg des Bring your own device (BYOD) in Schulen begeben und tauschten in vielen Arbeitsgruppen ihre bisherigen Erfahrungen und Ideen aus. Unterstützt wurden die Beteiligten durch die gute Ausstattung des Krupp-Gymnasiums durch W-LAN und Beamer in der ganzen Schule. Der Austausch erbrachte viele Anregungen, die auch das Krupp-Gymnasium durch konkrete Umsetzung in den Fachschaften bzw. im Unterricht umsetzen wird.

Mehr lesen

Musical im Krupp

Am Freitag, dem 10. Juni und Samstag, dem 11. Juni wird im Krupp-Gymnasium ein englischsprachiges Musical aufgeführt. „The jungle book“ lässt viele Erinnerungen, aber auch viele neue eigene Ideen erwarten. Die englische Sprache ist bei dem Thema fast selbstverständlich, aber verstehen werden wir mit musikalischer Unterstützung alle…

Mehr lesen