Alarm für Cobra 11

Momentan ist unsere Einführungsphase (1. Jahrgangsstufe der Oberstufe) im zweiwöchigen Schülerbetriebspraktikum. Corvin Schmeier berichtet von seinen Erfahrungen:
Da ich mich durchaus für Filme und Serien interessiere, habe ich mich mal im Internet umgeschaut, ob ich diesbezüglich einen Praktikumsplatz bekommen könnte. Als ich meinem Onkel davon erzählte, erwähnte er, dass er einen Mitarbeiter bei Action Concept kenne. Daraufhin habe ich mich für Action Concept entschieden und mich erfolgreich beworben.
Diese Firma produziert zum größten Teil die Serie „Alarm für Cobra 11“. Dort gibt es zwei Abteilungen, einmal das Set, dazu zählen die Produktionsleiter und die Regie, aber auch die Ton- und Kameraleute. Als zweites gibt es noch die Büroabteilung, in der z. B die Drehorte herausgesucht werden oder die Hotels der Schauspieler gebucht werden.

Mehr lesen

Schülerbetriebspraktikum in der Türkei

Hallo! Mein Name ist Tunahan Yaman und ich bin in der Einführungsphase (EP). Wie jedes Jahr absolvieren wir als EP-Schüler im Januar unser Schülerbetriebspraktikum.
Ich werde mein Praktikum in der Türkei machen. Doch wie bin ich darauf gekommen? – Am Elternabend, welcher zu Beginn des Schuljahrs stattfand, hat eine Mutter gefragt, ob man das Praktikum auch im Ausland absolvieren kann.

Mehr lesen