Römerstadt Trier begeistert Lateinkurs

Was als ein Scherz begann, nahm im Januar 2018 Gestalt an. Der Lateinkurs der Q2 fragte seinen Lateinlehrer scherzeshalber, ob er denn nicht eine Exkursion nach Rom machen könnte. „Rom… Hm, das ist etwas weit, aber wir könnten in die Römerstadt Trier fahren“, war eine Antwort, die keiner erwartet hatte. Und so kam es, dass der Lateinkurs unter Beaufsichtigung seines Lateinlehrers Herrn Kersting und der stellvertretenden Schulleiterin Frau Herrmann eine Exkursion – mit Übernachtungen – in die älteste Stadt Deutschlands machte.

Mehr lesen

Freunde aus Südafrika und Kolumbien gefunden

Wir (Janset Kaya und Zehra Cilli, zwei Schülerinnen der Europaschule Krupp-Gymnasium) möchten unsere Eindrücke über die „Internationale Jugendkonferenz zu lebenswerten Städten“, welche vom 15.12.-17.12.2017 im Jugendzentrum Tempel in Rheinhausen stattfand, darstellen. Als Vertreter der SV haben wir daran teilgenommen.

Mehr lesen

Tag der offenen Tür mit vielen Highlights

Großen Einsatz zeigten Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer am Tag der offenen Tür am 25.11.2017. Den Besuchern wurde vermittelt, dass das Krupp eine Menge zu bieten hat und dass es Spaß macht dazu zu gehören.
Im Vorfeld wurden viele informative Plakate gestaltet. Die zahlreichen Gäste wurden freundlich empfangen und von engagierten Schülerinnen und Schülern durch die Schule geführt. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern zeigten die Fünftklässler interessanten Probeunterricht, bei dem die Viertklässler ausgezeichnet mitgearbeitet haben. Zur Unterhaltung und zur Information der Gäste wurde gesungen, musiziert, experimentiert, gebastelt und informiert. Einzelne Fächer, Projekte und besondere Angebote unserer Schule wurden begeistert vorgestellt. Erfahrene Krupp-Eltern berieten die Besucher und natürlich standen auch Lehrerinnen und Lehrer und die Schulleitung zur Beratung zur Verfügung.

Mehr lesen

doxs! – Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche

„doxs! lädt ins Kino ein, um in die Welt hinauszuschauen: Mit 29 zeitgenössischen Dokumentarfilmen in sieben Städten mit ihren ausgesuchten Lichtspielhäusern entlang des Rheins und quer durch das Ruhrgebiet. Wir freuen uns auf volle Säle und ein begeistertes junges Publikum, das gebannten Blickes eintaucht in unterschiedliche Lebensrealitäten und Themen.“ So steht es auf der Homepage www.do-xs.de. Und Duisburg ist dabei!
Im Rahmen der Duisburger Filmwoche werden im filmforum am Dellplatz in dieser Woche europäische Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche gezeigt, die junge Lebenswelten beschreiben, die aufregen, unterhalten und überraschen können.

Mehr lesen

Kursfahrt nach Wien

Am Abend des 15. Oktobers haben wir uns gemeinsam mit dem Pädagogik-LK und dem Englisch-LK auf den Weg nach Wien gemacht. Voller Freude, aber auch Erschöpfung sind wir nach 15 Stunden Busfahrt im Hotel „Praterstern“ angekommen.
Nachdem wir uns in unseren Zimmern ausgeruht hatten, ging es am Abend auf die Kirmes „Prater“. Da wir die herausfordernden Geräte gemeinsam mit den Lehrern ausgetestet haben, hat das Ganze doppelt so viel Spaß gemacht.

Mehr lesen

Kursfahrt nach Pula, Kroatien

Die Kursfahrt des Chemie Lks mit Frau Maybaum und ihren sieben Zwergen, sowie des Mathe Lks mit Frau Schnellbacher und ihren Mathematikern, die eigentlich nur spielen wollten … Puh, wo soll man da anfangen zu erzählen…
Unsere Reise nach Istrien begann zunächst einmal mit einer ordentlichen Verspätung unseres Busses. Eine gefühlte Stunde lang standen wir mit unseren Familien am Sportplatz und warteten darauf, endlich mit unserer Reise zu beginnen, was unsere Aufregung nicht wirklich drosselte.

Mehr lesen

Grüße aus dem sonnigen Kroatien


Die Leistungskurse Chemie und Mathematik der Jahrgangsstufe Q2 mit ihren Kurslehrerinnen Frau Maybaum und Frau Schnellbacher erleben auf ihrer Studienfahrt gerade ein ereignisreiches Programm.
Sie senden sonnige Grüße aus Pula/Istrien/Kroatien.

Mehr lesen

Deutsch-Leistungskurs grüßt aus Berlin

Der Leistungskurs Deutsch verbringt mit dem Kurslehrer Herrn Jahn und Frau Pohler die Woche vor den Herbstferien in der Bundeshauptstadt. Das sonnige Wetter lädt zu entspannten Erkundungen ein, wobei das Angebot so vielfältig wie unüberschaubar ist. Neben Gelegenheiten zu individuellen Exkursionen standen bisher zwei Stadtführungen und ein Museumsbesuch in Charlottenburg auf dem Programm.

Mehr lesen

Buon giorno Sizilien

Zum dritten Mal besuchen die Schülerinnen und Schüler der Europaschule Krupp-Gymnasium die Partnerschule „Liceo Sciascia“ auf Sizilien. In den Gastfamilien kann die im Unterricht gelernte Fremdsprache angewendet werden, so dass von Sprachbarrieren keine Rede ist. Auf Ausflügen in die Umgebung und nach Messina und Taormina bekommen alle einen Eindruck von Land und Leuten. Der Bürgermeister freute sich über den Besuch und unterstrich dabei noch einmal die große Bedeutung für Europa.

Mehr lesen

Plakatausstellung der Duisburger Europaschulen

Letzten Mittwoch eröffnete die Stadtkämmerin Frau Prof. Dr. Diemert unter Anwesenheit aller am Projekt Beteiligten die Ausstellung im Stadtfenster. Unsere Schule war hierbei durch Marina und Melih aus der Einführungsphase vertreten, die als Mitglieder des Gewinnerteams ihre Siegerarbeit als gedrucktes Plakat begutachten konnten. Die Plakate sind das Ergebnis des Europaaktionstags, der am 11. Mai aus Anlass des 60. Jahrestags zur Unterzeichnung der Römischen Verträge stattgefunden hatte.

Mehr lesen