Das Krupp debattiert in Dinslaken

Am Donnerstag, dem 08.03.18, war es wieder soweit – die Schulsieger und Vertreter der Sekundarstufen I und II nahmen am Regionalwettbewerb des Debattier- Wettbewerbs ,,Jugend debattiert“ teil.
Am Otto-Hahn Gymnasium in Dinslaken trafen alle Schüler ein, um gegen andere Schulen aus der Region anzutreten. Für Verpflegung war gesorgt und sowohl Schulsieger als auch Vertreter hatten einen informativen und anspruchsvollen Tag voller Debatten zu mehreren Themen.

Mehr lesen

Aufregende Lesung aus der „Verbotenen Welt“

Ich habe am Sonntag den 25.2.18 in der Mayerschen Buchhandlung am städtischen Vorlesewettbewerb für meine Schule teilgenommen. In Begleitung meiner Freundin, meiner Mama und meiner Oma. Für die Begleitpersonen waren Stühle aufgestellt. Aber für uns Leser waren noch extra zwei Stuhlreihen da, bei denen ein Schild mit unserem Namen drauf war. Dort wo unser Name stand, mussten wir uns hinsetzen.

Mehr lesen

5er lernen Bezirksbibliothek Rheinhausen kennen

Die Klasse 5b des Krupp-Gymnasiums hat am 15. Februar 2018 die Bezirksbibliothek in Rheinhausen besucht. Dort versammelten sich die Schüler zuerst in der Abteilung für Kinderbücher und dort berichtete die Mitarbeiterin der Bibliothek, dass es in der Bücherei über 5.000 Bücher gibt und dass insgesamt 15 Bezirksbibliotheken in ganz Duisburg verteilt sind.

Mehr lesen

Jugend debattiert

. . . auch in diesem Jahr wieder. Ein Teilnehmer aus der Sekundarstufe I und eine Teilnehmerin aus der Sekundarstufe II berichten, wie sie den Wettbewerb samt Vorbereitung erlebt haben:

2018 versammelten sich die Kandidaten aus den Jahrgangsstufen 8 und 9 und aus der Oberstufe bereits zum dritten Mal, um sich in einem Workshop auf den Wettbewerb „Jugend debattiert“ vorzubereiten.

Mehr lesen

9a besucht NS-Dokumentationszentrum in Köln

Am Donnerstag, dem 25.01.18, machte die Klasse 9A eine Exkursion nach Köln in das LD-Haus um die Unterrichtsreihe „Politische Reden und rhetorische Texte zur Zeit des National-
sozialismus“ zu beenden.
Wir nahmen an einer Führung teil, in der uns das Gestapo-Quartier am Appellhoff Platz näher gebracht wurde.

Mehr lesen

SV organisiert Vorlesewettbewerb der 5er

Am letzten Schultag, bevor es in die Weihnachtsferien ging, organisierte die Schülervertretung (SV) einen Vorlese-
wettbewerb für die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 5. Moderiert vom stellvertretenden Schülersprecher Max und angefeuert und bejubelt von ihren jeweiligen Mitschülern lasen die Klassensieger Azra (5a), Morlin (5b) und Lennox (5c) einen Ausschnitt aus ihrem Lieblingsbuch vor. Die Jury bestand aus Schülern der SV.
Morlin konnte sich knapp durchsetzen. Sie las einen Ausschnitt aus dem Buch Ostwind vor.

Mehr lesen

Leistungskurs Deutsch erkundet Goethe-Museum


Der vorletzte Schultag vor den Weihnachtsferien wurde vom Leistungskurs Deutsch der Jahrgangsstufe Q2 für einen Besuch des Goethe-Museum in Düsseldorf genutzt. Die neugestaltete Ausstellung des Museums, das neben Weimar die bedeutendste Sammlung zu Goethe vorzuweisen hat, brachte den Schülerinnen und Schülern manch erhellende Erkenntnis. Gemeinsam mit ihrem Kurslehrer Herrn Jahn wurde neben dem literarischen Wirken auch den naturwissenschaftlichen Arbeiten Goethes Beachtung geschenkt.
Anschließend begaben sich alle durch den Hofgarten zu weiteren Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt.
Den Abschied bildete ein gemeinsamer Gang über den Weihnachtsmarkt.
Achim Jahn

Mehr lesen

Unser Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Meret – so heißt unsere Schulsiegerin des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen, der am 29.11.2017 stattfand. Meret vertritt das Krupp-Gymnasium in der nächsten regionalen Runde des Wettbewerbs, dessen Veranstalter der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ist.
Die Klassensiegerinnen der 6. Klassen Meret (6a), Sina (6b) und Hanna (6c) traten dabei gegeneinander an und wurden durch ihre Klassenkameraden mit viel Applaus und gemalten Plakaten unterstützt.

Mehr lesen

Deutsch-Leistungskurs grüßt aus Berlin

Der Leistungskurs Deutsch verbringt mit dem Kurslehrer Herrn Jahn und Frau Pohler die Woche vor den Herbstferien in der Bundeshauptstadt. Das sonnige Wetter lädt zu entspannten Erkundungen ein, wobei das Angebot so vielfältig wie unüberschaubar ist. Neben Gelegenheiten zu individuellen Exkursionen standen bisher zwei Stadtführungen und ein Museumsbesuch in Charlottenburg auf dem Programm.

Mehr lesen

Texthelden

Wie schreibe ich einen Zeitungsartikel? Wie ist eine Zeitung aufgebaut? Was muss beachtet werden?
All das wird der 8a momentan beigebracht mit Hilfe des Texthelden-Projekts der Rheinischen Post. Die Unterrichtsreihe beschäftigt sich bis zum 19.06.17 sowohl mit dem Schreiben eigener Artikel als auch mit dem Aufbau einer Zeitung.

Mehr lesen