Sizilien mit Erasmus+

Die Erasmus-Studentinnen und Studenten grüßen die Schulgemeinde aus dem sonnigen Sizilien. Beim Abschlussmeeting aller vier Länder (Slowakei, Katalonien, Italien, Deutschland) kommen unsere Schülerinnen und Schüler zusammen, lernen einander kennen und schließen Freundschaften! Ein abwechslungsreiches Programm erwartet sie in den nächsten Tagen! Sie werden viel zu berichten haben! Morgen geht es beispielsweise nach Palermo.

Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. In Erasmus+ werden die bisherigen EU-Programme für lebenslanges Lernen, Jugend und Sport sowie die europäischen Kooperationsprogramme im Hochschulbereich zusammengefasst.

Mehr lesen

9er grüßen aus Verona

Italienisch lernt bzw. perfektioniert man am besten in Italien. Deshalb verbringt der Italienisch-Kurs der Jahrgangsstufe 9 mit Italienisch-Lehrer Claudio Mileti und begleitet von Tanja Ockler diese Woche am Gardasee. Fröhlich werden Land und Leute erkundet.

Heute steht ein Besuch in Verona mit viel Kultur auf dem Programm. Und das Italienische geht immer flüssiger von den Lippen! Ciou!!!

Mehr lesen

Buon giorno Sizilien

Zum dritten Mal besuchen die Schülerinnen und Schüler der Europaschule Krupp-Gymnasium die Partnerschule „Liceo Sciascia“ auf Sizilien. In den Gastfamilien kann die im Unterricht gelernte Fremdsprache angewendet werden, so dass von Sprachbarrieren keine Rede ist. Auf Ausflügen in die Umgebung und nach Messina und Taormina bekommen alle einen Eindruck von Land und Leuten. Der Bürgermeister freute sich über den Besuch und unterstrich dabei noch einmal die große Bedeutung für Europa.

Mehr lesen

Mit unseren italienischen Freunden im Rathaus Duisburg

Auch dieses Jahr findet traditionell wieder ein Austausch des Krupp-Gymnasiums Duisburg Rheinhausen mit dem Liceo Sciascia Fermi aus St. Agata di Militello auf Sizilien statt. Die Schülerinnen und Schüler und zwei Kolleginnen haben die Gelegenheit, in der Zeit vom 28.-30.3 Land und Leute kennenzulernen. Dabei stand auch ein Empfang im Rathaus mit auf dem Programm. Die Partnerschaft der beiden Gymnasien besteht seit 2015 und erfreut sich großen Interesses. Der Besuch auf Sizilien wird schon mit Spannung erwartet und findet im Oktober statt.

Mehr lesen

Unsere italienische Partnerschule besucht das Krupp-Gymnasium

BILD 1 (1024x683)

14 Schülerinnen und Schüler von unserer Partnerschule, dem „Liceo Sciascia“ aus Sant Agata di Militello, besuchen diese Woche Duisburg. Der Dienstag bot hierbei ein abwechslungsreiches Programm. Nach dem Unterrichtsbesuch in der ersten und zweiten Stunde wurden die italienischen Schüler und ihre deutschen Gastschüler im Rathaus von Bürgermeister Manfred Osenger empfangen.

Mehr lesen

Bella Italia

Der WPII Italienischkurs vor dem Mailänder Dom

Auch in diesem Jahr unternahm der WPII Italienischkurs in der Jahrgangsstufe 9 eine Studienfahrt nach Italien – vom 23. bis 27. März 2015.

Mehr lesen

Gastschüler aus der südlichsten Region Italiens zu Besuch am Krupp-Gymnasium

Am Sonntagabend, den 15.03. kamen 14 italienische Gastschüler/innen zusammen mit ihrer Deutschlehrerin am Flughafen Weeze an, um eine knappe Woche zu Gast bei einigen Schülerinnen und Schülern des Krupp-Gymnasiums zu sein. Die Gäste kamen vom sprachlichen Gymnasium „L. Sciascia – Fermi“ aus Sant’Agata di Militello auf Sizilien, welches seit kurzem die neue Partnerschule des Krupp-Gymnasiums ist. Dort fanden sich am Montagmorgen auch direkt die italienischen und deutschen Schüler/innen zu einer Begrüßung durch die Schulleitung und die betreuenden Lehrer ein. Im Anschluss besuchten die zwischen 15 und 17 Jahre alten Gastschüler/innen zusammen mit ihren Gastgebern den Unterricht und mussten u.a. den Lernenden im Italienischunterricht des Krupp-Gymnasiums Frage und Antwort stehen.

Mehr lesen