8c gefällt es in Münster

Die Klasse 8c ist am Montag, den 16.12.19, mit der Regionalbahn über Duisburg nach Münster gefahren. Dort bewegten wir uns bei sonnigem Wetter in Kleingruppen über die Weihnachtsmärkte, gingen shoppen und besichtigten die Stadt. Am Nachmittag trafen wir uns dann am vereinbarten Treffpunkt wieder und traten die Rückreise an. Alles in allem war es ein schöner und gelungener Tag in Münster.

Linus Caspari, 8c

Mehr lesen

Weihnachten und Jahreswechsel

Ich wünsche allen unseren Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern sowie allen Freunden unserer Schule ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Ferien und alles Gute für das neue Jahr 2020!

Benedikte Herrmann

Diese Weihnachtskarte hat Melina aus der 5c gestaltet.

Mehr lesen

Weihnachtsquiz festigt Unterrichtsinhalte

In den letzten Stunden vor den Weihnachtsferien zeigten sich viele Schülerinnen und Schüler sehr kreativ. Mit großem Einsatz bereiteten sie den Unterricht vor und schlüpften für eine Stunde in die Rolle des Lehrers. So sorgten beispielsweise interessante und vielseitige Quizfragen im Leistungskurs Pädagogik für Spaß und Spannung, aber auch für die Festigung von Unterrichtsinhalten, weil eine Kategorie aus erziehungswissenschaftlichen Fragen bestand. Kursleiterin Heike Kirstein freute sich, dass einige Schülerinnen und Schüler breites Wissen vorweisen konnten.

Mehr lesen

Frühstücken und Wichteln

In vielen Klassen wurden heute zum Abschluss des Jahres Weihnachtsfeiern gestaltet. Gemeinsames Frühstück, Waffeln backen, Weihnachtslieder singen und auch Wichteln stand auf dem Programm. Lehrerinnen und Lehrer und Schülerinnen und Schüler freuten sich einen netten Jahresabschluss zu erleben und ausnahmsweise einmal ohne Lehrplan- und Notenzwang gemütlich miteinander zu feiern.

Heike Kirstein

Mehr lesen

Unser Chor beim Winterkonzert

Am 14.12. trat der Unterstufenchor des Krupp-Gymnasiums beim „Winterkonzert für Frieden und Vielfalt“ in der Aula des Krupp-Gymnasiums auf.

Den ersten Teil des Konzerts bestritt das „Allerwelt-Ensemble“, im zweiten Teil durfte der Chor des Krupp-Gymnasiums dann zunächst bei „Christmas Shoes“ die ehemalige Schülerin des Krupp-Gymnasiums und jetzige Musikstudentin Hannah Stienen unterstützen. Dann präsentierte der Chor das Lied „Wir suchen Frieden“ mit der Band um Bandleader und Organisator Dominik Maxelon, ergänzt um eine Tanzperformance des Bahtalo-Ensembles.

Mehr lesen

Stadtrallye und Weihnachtsmarkt in Hattingen

Am Montag, 16. Dezember, waren die Klassen 7b und 8a in der Hattinger Altstadt. Die Anfahrt war etwas stressig, da die Züge verspätet waren. Die Stadtrallye, die wir zuerst gemacht haben, war sehr interessant. Ich weiß jetzt z.B. womit Fachwerkhäuser gefüllt sind.

Noch mehr Spaß hatten wir aber, als wir über den Weihnachtsmarkt gegangen sind. Dort hat der ein oder andere noch ein schönes Weihnachtsgeschenk gefunden. Als der Zug, mit dem wir zurückfahren wollten, ausgefallen ist, haben wir uns in ein Café gesetzt und Kakao getrunken.

Insgesamt fand ich den Ausflug sehr schön und interessant, da es auch nur zwischenzeitlich geregnet hat.

Rabea Kambeck (7b)

Mehr lesen

Nikolaus komm in unser Haus

Am 06.12. war die Freude an unserer Schule groß: der Nikolaus und seine fleißigen Helfer – die Schülerinnen und Schüler der SV – sind durch die Klassen gegangen und haben die im Vorfeld gekauften Nikoläuse aus Fairtrade-Schokolade verteilt. Diese beliebte Tradition stellt eine Gelegenheit dar, Mitschülerinnen und Mitschüler zu beschenken und dabei auch eine kurze Grußbotschaft zukommen zu lassen. Auch ein paar Lehrerinnen und Lehrer haben sich über die SV Nikoläuse geschenkt.

Mehr lesen

Krupp zum 5. Mal in Folge Stadtmeister


Seit vielen Jahren ungeschlagen wurden unsere Oberstufenschüler auch in diesem Jahr mit einer großartigen Leistung wieder Stadtmeister im Basketball.
Wir gratulieren (von links nach rechts): Nicolai Bürger, Sirac Kilicsoy, Philipp Dietzen, Connor Reuter, Janis Jahnke, Uros Vujanovic, Koray Gündogan und Marco Repac.

Carsten Liman

Mehr lesen

Schülerschaft verabschiedet und ehrt Hausmeister

,,Wir müssen etwas für Herrn Gerisch organisieren!“ Da war sich die SV schnell einig. Denn in den vergangenen Jahren hat er für die Schülerinnen und Schüler am Krupp so einige Taschen wiedergefunden, Räume geöffnet, Dinge repariert, Aktionen mit umgesetzt und vieles mehr … die Liste seiner Hilfestellungen ist lang. In Windeseile wurde eine tolle Verabschiedung geplant und umgesetzt: die SV ging am vergangenen Freitag durch die Klassen, um sie zu instruieren, in der Pause einen großen Kreis auf dem Pausenhof zu bilden. In deren Mitte empfing die SV den sichtlich gerührten Herrn Gerisch, der von allen gefeiert wurde. Die Schülersprecherin Zehra verlas eine schöne Dankesrede über die Lautsprecher, wobei die ein oder andere Träne floss. Zuletzt erhielt Herr Gerisch eine wohlverdiente Urkunde, die symbolisch für den großen Dank unserer Schülerinnen und Schüler steht.

Mehr lesen

Krupp-Gymnasium verabschiedet Hausmeister

Unser Hausmeister verlässt nach 4 ½ Jahren unsere Schule. Wir danken Herrn Gerisch für seinen unermüdlichen Einsatz für das Krupp-Gymnasium und lassen ihn ungern ziehen!

Herr Gerisch war ein Hausmeister, wie ihn sich eine Schule nur wünschen kann:  Er war für uns stets ansprechbar und immer bereit, Lösungen für die großen und kleinen „Baustellen“ im Gebäude und auf dem Schulhof zu finden. Mehr noch, er hatte stets ein offenes Ohr für alle und war immer zur Stelle, wenn Hilfe nötig war. Er genoss unser aller Vertrauen und wir sind dankbar, wie er uns als unser zugewandter, kompetenter und höchst engagierter Hausmeister eine lange Zeit unterstützt hat.

Schülerinnen und Schüler, die Eltern und das ganze Kollegium verabschieden Herrn Gerisch mit großem Bedauern und wünschen ihm alles Gute!

Im Namen der Schulgemeinde

Benedikte Herrmann, Schulleiterin

Mehr lesen