Girl’s and Boy’s Day im Düsseldorfer Landtag

Am Montag, den 23. April, waren wir in einer Gruppe von zehn Schülerinnen und Schülern der 8. Klassen mit Herrn Scheitler im Düsseldorfer Landtag zum Girl’s and Boy’s Day. Hier konnten etwa 350 Schülerinnen und Schüler aus ganz Nordrhein-Westfalen typische Mädchen- und Jungen-Berufe kennen lernen und selbst spielerisch ausprobieren.
Freundlich begrüßt wurden wir von unserem Landtagsabgeordneten Herrn Bischoff. Er führte uns zum Plenarsaal, erklärte uns die Sitzordnung und berichtete uns von seinen täglichen Aufgaben an seinem Arbeitsplatz, dem Landtag.

Mehr lesen

Young Leaders Akademie

In einem Zeitraum vom 27. März bis 01. April 2018 durfte ich, Pia Möller, Schülerin der Jahrgangsstufe Q1, an der 59. Young Leaders Akademie in Strausberg bei Berlin teilnehmen.
Gemeinsam mit 124 weiteren Teilnehmer*Innen habe ich an zwei Tagen Vorträge zu den Themen „Human Dignity, Freedom and Responsibility“, „Bioethics – an introduction to Basic Principles“, „ Ethik und Verteidigung: Vertrauen in Sicherheitsorgane – hart zu erarbeiten und schnell verspielt“ und „ Einführung in den Islam: Geschichte, Theologie, Kultur, Recht, Politik; gleiche Begriffe – gleiche Inhalte?“ gehört. Diese Themen wurden vom Plenum sowohl kontrovers diskutiert als auch, durch einige Nachfragen, weitergehend diskutiert.

Mehr lesen

8c zu Besuch im Landtag

Die Klasse 8c besuchte in der aktuellen Plenarsitzungswoche (Ende Februar – Anfang März) den Landtag NRW und ihren Wahlkreisabgeordneten Rainer Bischoff.
Nach einem interaktiven Informationsvortrag über den Landtag und einer kurzen Einführung in die Tagesordnung ging es mit dem großen gläsernen Aufzug hoch auf die Besuchertribüne, auf der die jungen Gäste die parlamentarische Arbeit live mitverfolgten konnten.

Mehr lesen

9b besucht Düsseldorfer Landtag

Unter der Leitung ihres Politiklehrers, Herrn Thomas, besuchte die 9b des Krupp-Gymnasiums ihren heimischen Wahlkreisabgeordneten, Rainer Bischoff, im Düsseldorfer Landtag.
Nach einem kleinen Frühstück im Betriebsrestaurant des Landtags gab es für die Schülerinnen und Schüler eine Einführung in die Tagesordnung des Plenartages. Die große Generaldebatte über den Haushalt 2018 stand auf der Tagesordnung. Schließlich wurden die Schülerinnen und Schüler ins Herzstück des Landtags geführt, den Plenarsaal. Dort durften sie der Haushaltsdebatte live folgen, in der sich die Opposition und Regierungskoalition einen Schlagabtausch lieferten. Mit diesen Eindrücken kam die 9b zur Diskussionsrunde mit ihrem Duisburger Abgeordneten. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich bestens vorbereitet und waren politisch sehr interessiert. Gefragt wurde nach den aktuell laufenden Sondierungs-
gesprächen und möglichen Koalitionsverhandlungen zwischen der CDU und der SPD auf Bundesebene.

Mehr lesen

Viele Fragen im Landtag

Die Klasse 8a des Rheinhauser Krupp-Gymnasiums besuchte im Landtag ihren Wahlkreisabgeordneten, Rainer Bischoff. Nach einem kleinen Frühstück im Betriebsrestaurant des Landtags gab es für die Schülerinnen und Schüler eine kleine Einführung in die Tagesordnung des Plenartages.
Die Klasse wurde gemeinsam mit einem Ehepaar aus Rheinhausen, das ebenfalls den Landtag besuchte, auf die Plenartribüne geführt. Hier konnte die Besuchergruppe den Schlagabtausch zwischen der Regierungskoalition und der Opposition live miterleben.

Mehr lesen

95 Thesen für die Welt

Alle Religions- und Philosophiekurse der EP haben in den vergangenen Wochen Kurs übergreifend am Thema „Martin Luther – 95 Thesen für die Welt“ gearbeitet bzw. einen Demonstrationsmarsch vorbereitet. Der Hintergrund der 95 Thesen in seinem historischen Zusammenhang und seiner religiösen Bedeutung wurde erarbeitet, bevor eigene Thesen entworfen und gestaltet wurden.
Ebenfalls federführend bei der Vorbereitung und Durchführung der Aktion waren Religionskurse aus den Jahrgangsstufen 6, 7 und 8 und ein Politikkurs aus der Jahrgangsstufe 7.

Mehr lesen

Podiumsdiskussion aus Schülersicht

Am Montag, dem 18.9.2017 moderierten zwei Schülerinnen des Krupp-Gymnasiums in Duisburg Rheinhausen eine Podiumsdiskussion mit den Anwärtern für das Amt des Duisburger Oberbürgermeisters und zwei Bundestagsabgeordneten.
In der Schulaula des Gymnasiums wurde diese Diskussion mit den Schwerpunkten Bildung, Bürgerengagement und Wahlrecht geführt. Anwesend waren Bärbel Bas (SPD), Erkan Kocalar (Die Linke), Thomas Wolters (FDP), Gerhard Meyer (Parteilos), Thomas Mahlberg (CDU) und der momentane Oberbürgermeister Sören Link (SPD).

Mehr lesen

U18-Wahl am Krupp-Gymnasium

U18 ist ein Projekt der politischen Bildung. Es setzt sich dafür ein, dass Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren wählen gehen können. Damit sollen sie die Gelegenheit erhalten, sich politisch laut und sichtbar auszudrücken. Nach Aussage der Organisatoren eigne sich U18 besonders für selbstorganisierte Kinder- und Jugendaktionen. Politische Bildung wachse aus Neugierde und Eigeninitiative, für sich selbst und Gleichaltrige.

Mehr lesen

Jede Schülerin/jeder Schüler kann wählen

Bei uns: ja! Wir beteiligen und an der U18-Aktion in Duisburg. Jede Schülerin/jeder Schüler kann am 14.9. im Raum 205 unter realistischen Bedingungen (Stimmzettel usw.) den Wahlvorgang der Bundestags- und Oberbürgermeisterwahl erproben. Die Ergebnisse werden duisburg- und bundesweit ausgewertet und sollen vor der Wahl am 24.9. veröffentlicht werden.

Mehr lesen

Politiker Rainer Bischoff zu Besuch bei der 8a

Der SPD-Politiker Rainer Bischoff besuchte am Montag, den 19.06.2017, die 8a im Politikunterricht. Die Schülerinnen und Schüler stellten ihre vorbereiteten Fragen, was zu einem offenen Gespräch zwischen den Schülerinnen und Schülern und Herrn Bischoff führte, in welchem sie nicht nur mehr über Politiker und deren Werdegang herausfanden, sondern auch reale Eindrücke und ehrliche Aussagen aus dem Leben eines Landtagsabgeordneten in Erfahrung bringen konnten. Der Besuch hat sich für die Klasse sehr gelohnt, um das Thema rund um Wahlen und Parteien besser zu verstehen.

Samira Pisters, 8a

Mehr lesen