Krupp-Musiker beim Gemeindefest

Am Samstag, dem 21.9.19, trat der Unterstufenchor des Krupp-Gymnasiums auf dem Gemeindefest der Friedenskirche auf und sorgte dort für großen Applaus.

Sichtlich genossen die jungen Sängerinnen ihren Auftritt, die noch nie vor so einem großen Publikum außerhalb der Schule aufgetreten waren. Beim Abschluss-Titel wurde der Solopart von Sam Pisters übernommen, deren Interpretation des Rihanna-Songs großen Anklang fand.

Mehr lesen

Schwungvoll durch den Sommer

Vielfältig präsentierten sich mal wieder die Musiker des Krupp-Gymnasiums beim Sommerkonzert. Die Streicherklassen des fünften und sechsten Jahrgangs, das Schulorchester und auch Kombinationen dieser Künstler, ein Saitenensemble, der Fünfer- und der Oberstufenchor und einige Solisten präsentieren ein bunt gemischtes Programm von Klassik über traditionelle Lieder aus verschiedenen Ländern bis zu Pop und Rock.

Mehr lesen

Unsere Musiker laden ein

Mehr lesen

Songs für globale Entwicklung

Schüler des Musikgrundkurses der Jahrgangsstufe Q1 von Herrn Tenner schreiben derzeit an Songs zum Thema globales Engagement. Dazu verwenden die Schüler sowohl die Software Garage Band der schuleigenen iPads als auch eigene Musikproduktionssoftware und Instrumente.

Die Texte beschäftigen sich mit Aspekten globaler Entwicklung, insbesondere den 17 Zielen der UN für nachhaltige Entwicklung.

Mehr lesen

CAPOEIRA am Krupp

CAPOEIRA ist eine alte Kampfkunst aus Brasilien. Sie wurde von den afrikanischen Sklaven benutzt, um sich aus ihrem Elend zu befreien. Neben afrikanischen Wurzeln hat Capoeira auch viele indianische Einflüsse. Ähnlich wie Brasilien selbst gibt es Einflüsse aus der ganzen Welt, weshalb die CAPOEIRA 2014 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde.

Mehr lesen

Wir alle sind verzaubert

. . . sagte die stellvertretende Schulleiterin Frau Herrmann nach dem Auftritt der Streicherklassen aus den Jahrgangsstufen 5 und 6 beim heutigen Weihnachtskonzert in der Aula. „Ihr habt uns ganz großartig beschenkt!“ Und ebenso herzlich dankte sie den Chören, Solisten und der Schulband für einen unterhaltsamen, teils besinnlichen Abend mit einem bunten Programm von Weihnachtsliedern bis zu Pop- und Rocksongs. Alle Musiker wurden vom Publikum gefeiert, es war eine Freude die musikalische Vielfalt zu erleben.

Mehr lesen

Literaturkurs bei Jugendtheatertagen in Oberhausen

Der diesjährige Literaturkurs des Krupp-Gymnasiums konnte mit viel Spielfreude und beeindruckender Bühnenpräsenz bei den Jugendtheatertagen in Oberhausen überzeugen. Vor sachkundigem Publikum spielten die Schüler der Q1 – unterstützt von 9ern – frei und unbeschwert. Mit treffsicheren Pointen und doppelbödiger Kritik erhielten sie vielfachen Applaus. Frau Pohler ist es zu verdanken, dass die Teilnahme am Theatertreffen möglich geworden ist. Eine Erfahrung, die sicher keiner missen möchte. Nach dem gemeinsamen Rudelgucken des Deutschlandspiels findet die dreitägige Veranstaltung mit einem Abschlussfesteinen fröhlichen Abschluss.
Achim Jahn

Mehr lesen

Einladung zum Hauskonzert

Am Mittwoch, 27.6.2018,
findet ab 19.00 Uhr
das jährliche Hauskonzert
des Krupp-Gymnasiums statt.

Orchester, Schulband, Chöre und Solisten
spielen Werke u.a. von Orlando di Lasso,
Amy Winehouse, G.F. Händel, Howard Shore,
Ed Sheeran und Radiohead.

Der Eintritt ist frei.

Mehr lesen

Einladung zur Late Night Show

Der Literaturkurs der Jahrgangsstufe Q1 lädt ein zur Late Night Show

am Donnerstag, 21.06,2018,
in die Aula des Krupp-Gymnasiums.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

,,Wie Menschen Masken aufsetzen und die heile Welt spielen. Irgendwann zerbricht alles.´´, stellt die junge Visagistin fest.
Insbesondere diese Aussage wird uns in der allbekannten ´´Late Night Show´´ verfolgen, zu der Sie unser Show-Moderator, unterstützt von seiner Assistentin, auf eine Kostprobe der unschmackhaften Wahrheit einlädt. Es erwarten Sie unsere Gäste, die voller filmreifer und spannender Konflikte sprudeln.

Mehr lesen

Ausstellung in der Bezirksbibliothek bis Ende August

Am 7. Juni wurde die Ausstellung „Kunst im Krupp“ in der Bezirksbibliothek an der Händelstraße eröffnet. Sie ist bis Ende August dort zu sehen und zeigt sehr unterschiedliche Werke aller Jahrgangsstufen. Die farbenfrohe Ausstellung wurde mit Unterstützung der Streicherklasse 5 vom Leiter der Bezirksbibiothek und dem Schulleiter des Krupp-Gymnasiums vorgestellt.

Mehr lesen