Reduse zur Nachhaltigkeit

Reduse informierte die Schülerinnen und Schüler der Sek. I am 20. November über die Nachhaltigkeit. Der Umgang mit den begrenzten Ressourcen wurde den Beteiligten über eine Multimedia-Präsentation nahegebracht. Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg unterstützten die Veranstaltung und machten darüber hinaus weitere Angebote zum Lernen für Nachhaltigkeit in Duisburg. Bürgermeister Oseger eröffnete die Veranstaltung.

Mehr lesen

doxs! – Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche

„doxs! lädt ins Kino ein, um in die Welt hinauszuschauen: Mit 29 zeitgenössischen Dokumentarfilmen in sieben Städten mit ihren ausgesuchten Lichtspielhäusern entlang des Rheins und quer durch das Ruhrgebiet. Wir freuen uns auf volle Säle und ein begeistertes junges Publikum, das gebannten Blickes eintaucht in unterschiedliche Lebensrealitäten und Themen.“ So steht es auf der Homepage www.do-xs.de. Und Duisburg ist dabei!
Im Rahmen der Duisburger Filmwoche werden im filmforum am Dellplatz in dieser Woche europäische Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche gezeigt, die junge Lebenswelten beschreiben, die aufregen, unterhalten und überraschen können.

Mehr lesen

Gut am Krupp angekommen

Seit gut sieben Wochen gehören unsere (nicht mehr ganz) neuen Fünftklässler nun zum Krupp. Sie haben viel Schulisches, Außerschulisches und nun auch schon die ersten Ferien erlebt. Einige von Ihnen haben reflektiert, wie sie die erste Zeit erlebt haben:

In den ersten Tagen am Krupp wusste ich noch nicht, wo was ist und habe mich ganz klein gefühlt. Doch die Paten und die Mitschüler waren nett und hilfsbereit. (Tom)

Mehr lesen

Faire Schokolade schnell ausverkauft

Auch in diesem Jahr informierten die Schüler und Schülerinnen unserer Fairtrade-AG gemeinsam mit den Studienreferendaren Herrn Edenharter und Herrn Grendel auf dem Herbstmarkt des Alten- und Pflegeheims Bodelschwinghhaus über den fairen Handel. Die Besucher und Bewohner des Hauses zeigten sich sehr interessiert und kauften viel, sodass die faire Schokolade schnell ausverkauft war.
Inga Maybaum

Mehr lesen

Informationsabend zum Übergang von der Grundschule zum Krupp-Gymnasium

Der Informationsabend zum Übergang von der Grundschule zum Gymnasium fand unter reger Beteiligung statt.

Mehr lesen

Buon giorno Sizilien

Zum dritten Mal besuchen die Schülerinnen und Schüler der Europaschule Krupp-Gymnasium die Partnerschule „Liceo Sciascia“ auf Sizilien. In den Gastfamilien kann die im Unterricht gelernte Fremdsprache angewendet werden, so dass von Sprachbarrieren keine Rede ist. Auf Ausflügen in die Umgebung und nach Messina und Taormina bekommen alle einen Eindruck von Land und Leuten. Der Bürgermeister freute sich über den Besuch und unterstrich dabei noch einmal die große Bedeutung für Europa.

Mehr lesen

Wandertag zum Landschaftspark Nord

Am Mittwoch, 4.10.2017, waren wir, die Klasse 7d, gemeinsam mit den Klassen 7c und 7b im Landschaftspark-Nord.
Wir trafen uns morgens am Sportplatz In den Peschen, von wo uns ein Bus abholte, der uns dorthin brachte.
Im „Park“ angekommen wurden wir in vier Gruppen aufgeteilt. Jede der Gruppen hatte einen Führer, der sie durch den Park leitete und an verschiedenen Stationen etwas zum alten Stahlwerk erklärte.

Mehr lesen

Klassenpaten organisieren Spielspaß

Unsere fünften Klassen werden traditionell von Klassenpaten betreut. Das sind Achtklässler, die den Neuankömmlingen den Weg ebnen. Sie stehen den Kindern mit Rat und Tat zur Seite. Insbesondere in den ersten Tagen helfen sie den Neulingen, sich in dem großen, fremden Gebäude zurecht zu finden und sich nicht so fremd zu fühlen.
Aber auch im weiteren Verlauf des Schuljahrs lassen sich die Klassenpaten einiges einfallen, um „ihrer Klasse“ zu helfen, zu einer Gemeinschaft zusammen zu wachsen.

Mehr lesen

Krupp-Kids singen für die Demokratie

Auf dem diesjährigen Bundeskongress der Industriegewerkschaft Bau, Chemie, Energie wurde eine Hymne auf die Demokratie aufgeführt, die Komponist Peter Autschbach im Auftrag der IG BCE komponiert hatte.
Im Verlauf der Planungen entstand die Idee, einen Kinderchor mitwirken zu lassen und natürlich erklärte sich der Chor Sek1 des Krupp-Gymnasiums gerne bereit, daran unter dem Projektnamen Krupp-Kids mitzuwirken.

Mehr lesen

Plakatausstellung der Duisburger Europaschulen

Letzten Mittwoch eröffnete die Stadtkämmerin Frau Prof. Dr. Diemert unter Anwesenheit aller am Projekt Beteiligten die Ausstellung im Stadtfenster. Unsere Schule war hierbei durch Marina und Melih aus der Einführungsphase vertreten, die als Mitglieder des Gewinnerteams ihre Siegerarbeit als gedrucktes Plakat begutachten konnten. Die Plakate sind das Ergebnis des Europaaktionstags, der am 11. Mai aus Anlass des 60. Jahrestags zur Unterzeichnung der Römischen Verträge stattgefunden hatte.

Mehr lesen