Gekommen, um zu bleiben

Liebe Kruppler,

nach meinem Referendariat und einer einjährigen Vertretungsstelle ist es endlich soweit: ich bin nun fest an der Schule angestellt und darf das Kollegium mit meinen Fächern Deutsch, Pädagogik und Erdkunde dauerhaft verstärken.

Damit hat sich für mich ein großer Wunsch erfüllt und ich freue mich sehr auf die weitere gemeinsame Zeit mit euch. Ich kann somit auch meine neuen Aufgaben als SV- und Klassenlehrerin weiterführen. Mein besonderer Gruß gilt meiner Klasse, der 9c. Danke für die gute Zusammenarbeit.

Die Arbeit an der Schule macht mir – dank euch allen – viel Spaß und es ist schön, mit netten Eltern, lieben Kolleginnen und Kollegen und einer offenen und herzlichen Schülerschaft zusammenarbeiten zu dürfen.

Auf eine tolle gemeinsame Zeit!

Viele Grüße,

eure Janin Hafke

Mehr lesen

Blumenranken und Spider-Man

Auch in diesem Jahr haben wir wieder die kleinsten Besucher beim Gemeindefest der evangelischen Friedenskirchengemeinde geschminkt. Diesmal waren Blumenranken und Spider-Man die Renner!

Ein herzlicher Dank geht an Anna und Vivienne aus der EP, sowie Hanna aus der Q2, die neben zwei ehemaligen Schülerinnen mit ein wenig Farbe und jeder Menge Engagement viel Freude auf die Gesichter gezaubert haben.

Wiebke Ehmen

Mehr lesen

Fairtrade-AG versüßt Gemeindefest

Am Sonntag, den 22.09.2019, haben wir mit der Fairtrade-AG erfolgreich „Die gute Schokolade“ beim Gemeindefest an der Friedenskirche verkauft. Die Schokolade wird fair produziert und für je fünf verkaufte Tafeln wird ein Baum gepflanzt.

Viele Menschen haben Schokolade gekauft und zusätzlich Geld gespendet, dieses wollen wir an eine Hilfsorganisation weitergeben.

Judith Diederichs (8c)

Mehr lesen

Krupp-Musiker beim Gemeindefest

Am Samstag, dem 21.9.19, trat der Unterstufenchor des Krupp-Gymnasiums auf dem Gemeindefest der Friedenskirche auf und sorgte dort für großen Applaus.

Sichtlich genossen die jungen Sängerinnen ihren Auftritt, die noch nie vor so einem großen Publikum außerhalb der Schule aufgetreten waren. Beim Abschluss-Titel wurde der Solopart von Sam Pisters übernommen, deren Interpretation des Rihanna-Songs großen Anklang fand.

Mehr lesen

Herzlich willkommen im neuen Schuljahr!

Als neue Schulleiterin des Krupp-Gymnasiums freue ich mich sehr, unsere Schülerinnen und Schüler und alle Eltern und Erziehungsberechtigten im neuen Schuljahr herzlich willkommen zu heißen. Allen Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern wünsche ich ein erfolgreiches und schönes neues Schuljahr!

Benedikte Herrmann

Mehr lesen

Gelungene Einschulung am Krupp-Gymnasium

Das Krupp-Gymnasium begrüßte heute seine 90 neuen Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs und hieß die Neuen im Beisein ihrer Eltern, Geschwister, Verwandten und Freunde in einer Feierstunde in der Aula herzlich willkommen. Chor und Single-Act von Sängerin Sam Pisters begeisterten zu Beginn das Publikum. In der Rede von Herrn Klömmer fanden sich die Schülerinnen und Schüler selbst wieder, denn es ging symbolisch um eine Reise, die – mit dem neuen Schulleben gleichgesetzt – so manche Hürde aber auch tolle Erlebnisse garantieren soll. Im Elterncafe wurden die Gäste von Eltern des 6. Jahrgangs mit Kaffee und einem üppigen Kuchenbuffet verwöhnt. Nach einer Stunde im Klassenraum endete der erste Schultag schließlich für alle ausgelassen mit der gemeinsamen Aktion auf dem Schulhof, bei der die Schüler und Klassenlehrer*innen nach einem Countdown alle umweltzertifizierten Heliumballons in den Europafarben gleichzeitig in die Luft schickten.

Was für ein toller Einstieg für unsere neuen Fünftklässler in ein neues Schulleben! Danke an alle Mitwirkenden.

Mehr lesen

Schöne Ferien!

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern, ihren Eltern und Erziehungsberechtigten, unseren Lehrerinnen und Lehrern sowie allen Kooperationspartnern herrliche und erholsame Sommerferien! Allen an unserem Schulleben interessierten Lesern wünschen wir einen schönen Sommer!

Peter Jöckel und Benedikte Herrmann

Mehr lesen

Mit der Bestenehrung verabschiedet sich Herr Jöckel

Als eine seiner letzten Diensthandlungen nahm unser Schulleiter Herr Jöckel heute die traditionelle Bestenehrung vor. In der großen Pause vor der Zeugnisausgabe trafen sich alle Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof, um herausragende Leistungen, die im vergangenen Schuljahr vollbracht wurden, zu würdigen. Zahlreiche Kinder und Jugendliche hatten in den Bereichen Sport, Mathematik, Informatik, Sprachen, Jugend debattiert und Kunst Wettbewerbe teilweise bis auf Landesebene gewonnen oder Podestplätze belegt. Stolz präsentierte der Schulleiter der Schulgemeinde diese Leistungen.

Mehr lesen

Zivilcouragepreis zum zweiten Mal vergeben

Zum zweiten Mal wurde der Zivilcouragepreis der Schule vergeben. Auch diesmal waren wiederum mehrere Vorschläge eingegangen, die alle bei der Preisverleihung gewürdigt wurden.

Der Preis ging an Hussein Omairat, einen Schüler der Vorbereitungsklasse, der sich durch seine engagierte und einfühlsame Unterstützung seiner Mitschülerinnen und Mitschüler hervorgetan hat.

Auf dem Foto ist die diesjährige Jury zu sehen, der u.a. auch die letztjährige Preisträgerin Talia Töre angehörte.

Mehr lesen

Kurse Sozialwissenschaften in Brüssel

Kurz nach der Europawahl besuchten zwei sozialwissenschaftliche Kurse Brüssel. Beim Besuch der Institutionen der Europäischen Union spielten selbstverständlich die Themen Folgen des anstehenden Brexit sowie Umgang mit den Ergebnissen der Europawahl eine besondere Rolle.

Mehr lesen