Willkommen am Krupp-Gymnasium!

Herzlich willkommen auf der Homepage des Krupp-Gymnasiums! Die vielfältigen Aktivitäten der Schule, manches Nützliche und möglicherweise Interessante und manche Einblicke in das Schulleben werden hier präsentiert.

Den Newsletter der Schule finden Sie hier: Newsletter

Kontakt mit der Schule: schule@krupp-gymnasium.eu

Jöckel (Schulleiter)

Anmeldeformular zur Anmeldung am 12. bzw. 13. Februar 2019

Das Krupp-Gymnasium kooperiert mit dem Bildungsnetzwerk. Login für Berechtigte:


Zum Bildungsnetzwerk Login

Datenschutzerklärung

Mehr lesen

Alle sind herzlich willkommen

Mehr lesen

CAPOEIRA am Krupp

CAPOEIRA ist eine alte Kampfkunst aus Brasilien. Sie wurde von den afrikanischen Sklaven benutzt, um sich aus ihrem Elend zu befreien. Neben afrikanischen Wurzeln hat Capoeira auch viele indianische Einflüsse. Ähnlich wie Brasilien selbst gibt es Einflüsse aus der ganzen Welt, weshalb die CAPOEIRA 2014 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde.

Mehr lesen

Unser ganzes Kollegium bildet sich fort!

Wir, die Lehrerinnen und Lehrer, haben uns an drei Tagen intensiv mit Neuem und bereits Bekanntem beschäftigt: Zwei externe und hochkompetente Moderatoren haben uns in die Ideen und in das Konzept von Lions Quest geführt. Wir haben gelernt, gelesen und viel diskutiert, vor allem aber selbst ausprobiert. Anders miteinander arbeiten und leben, soziale, emotionale und kommunikative Kompetenzen und Fähigkeiten fördern und stärken, das war das Ziel! Wir sind motiviert und wollen diese neuen Erkenntnisse nun weiter in unsere Schule tragen.

Benedikte Herrmann

Mehr lesen

Auch die Mittelstufe debattiert

Am 11.02.19 und 12.02.19 fand für alle Interessierten, von den Deutschlehrerinnen Frau Ockler und Frau Zielinski angesprochenen SchülerInnen der Klassenstufen 8-9 ein Workshop zur Vorbereitung auf den „Jugend debattiert“ – Wettbewerb statt.

Von ca. 8-13 und 8-14 Uhr wurden die SchülerInnen explizit zum Thema „Debattieren“ gefördert. Es wurden einzelne Bausteine einer Debatte besprochen, Musterdebatten geführt, Recherchen betrieben, usw. Außerdem wurde ihnen der Turnieraufbau von „Jugend debattiert“ dargestellt und erklärt.

Mehr lesen

Debatte zu bedingungslosem Grundeinkommen

Soll in Deutschland ein bedingungsloses Grundeinkommen eingeführt werden? Dies war die Frage, zu der die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe in unserem Schulfinale des bundesweiten Wettbewerbs Jugend debattiert Stellung bezogen. Da die Pro- und Contra-Besetzung jeweils zugelost wird, müssen die Debattanten zu Anwälten ihrer Position werden, auch wenn diese vielleicht nicht ihrer persönlichen Meinung entspricht. Dabei kommt es nicht nur auf eine fundierte Sachkenntnis an, sondern auch auf sprachlichen Ausdruck, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft.

Mehr lesen

Schüler unterrichten Lehrer

Wenn es um Medien und Technik geht, haben manche Schüler einigen Lehrern viel voraus. Insbesondere wenn es sich um Schüler der AG „Medien und Technik“ handelt.

In einer schulinternen Lehrerfortbildung zum Thema MacBooks bewiesen Simon und Mirkan aus der 9a und Atakan aus der 9b umfassende Kenntnisse, die sie didaktisch gut aufbereitet an mehr oder weniger ahnungslose Lehrer und Lehrerinnen weitergaben.

Mehr lesen

8er wieder im Schulalltag

Nach einer guten Woche Wintersport in Österreich sind unsere 8er nun wieder in den normalen Stundenplan eingestiegen. Skifahren, boarden, Schneespiele, essen in großer Runde, chillige Abende mit vielen Gleichgesinnten; all das wird nun wieder eingetauscht gegen Deutsch, Mathe, Englisch, usw.

Die Boarder grüßen noch einmal ganz herzlich mit ihrer Lehrerin Frau Schnellbacher aus dem Schneevergnügen.

Mehr lesen

EP-Sowi-Kurs besucht den Landtag

Unter der Leitung seiner Lehrerin, Frau Schnellbacher, besuchte der Sowi-Kurs der Jahrgangstufe 10 seinen Wahlkreisabgeordneten, Rainer Bischoff, im Düsseldorfer Landtag.

Nach dem Besuch im Plenarsaal, in dem sich den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit bot, interessante Debatten zwischen den Fraktionen mitverfolgen zu dürfen, gab es danach die Möglichkeit mit dem heimischen Landtagsabgeordneten Rainer Bischoff eine Diskussionsrunde zu führen.

Mehr lesen

In Bristol aktiv für das St. Peter’s Hospice


Heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in meinen Arbeitsalltag beim Praktikum in England geben. Ich arbeite in einem Laden des St. Peter’s Hospice. Dies ist eine Organisation, die Spenden für Bristols einziges Erwachsenenhospiz sammelt.

In den Läden kann man hauptsächlich Kleidung, aber auch alle möglichen anderen Gegenstände kaufen. Bis auf wenige Ausnahmen stammen alle Sachen im Laden aus Spenden, die Leute dort abgegeben haben. Die Preise sind alle sehr niedrig, damit arme Leute dort einkaufen können.

Mehr lesen

Krupp-Roboter glänzt bei Hürdenlauf

Am Donnerstag, den 31. Januar 2019, hat der Informatikkurs der Stufe 9 am Roboterwettbewerb „Robolympics“ teilgenommen. Der Ausflug fand im Rahmen eines von Studenten betreuten Projektes statt, in dem Lego Roboter erst gebaut und dann auf verschiedene Disziplinen programmiert wurden.

Der Wettbewerb startete mit einem kurzen Vortrag, welcher sich mit verschieden technischen Studien und ihren einzelnen Schwerpunkten befasste.

Anschließend begann der eigentliche Wettbewerb, an dem mehrere Schulen teilnahmen. Die einzelnen Disziplinen, wie beispielweise der Hürdenlauf waren echten olympischen Disziplinen nachempfunden. In insgesamt vier Disziplinen fanden Wettkämpfe statt, wobei sich das Team des Krupp-Gymnasiums in einer Disziplin, dem Hürdenlauf, an die Spitze kämpfen konnte.

Mehr lesen