Willkommen am Krupp-Gymnasium!

Herzlich willkommen auf der Homepage des Krupp-Gymnasiums! Die vielfältigen Aktivitäten der Schule, manches Nützliche und möglicherweise Interessante und manche Einblicke in das Schulleben werden hier präsentiert.

Den Newsletter der Schule finden Sie hier: Newsletter

Kontakt mit der Schule: schule@krupp-gymnasium.eu

Jöckel (Schulleiter)

Das Krupp-Gymnasium kooperiert mit dem Bildungsnetzwerk. Login für Berechtigte:


Zum Bildungsnetzwerk Login

Mehr lesen

Klassenpaten organisieren Spielspaß

Unsere fünften Klassen werden traditionell von Klassenpaten betreut. Das sind Achtklässler, die den Neuankömmlingen den Weg ebnen. Sie stehen den Kindern mit Rat und Tat zur Seite. Insbesondere in den ersten Tagen helfen sie den Neulingen, sich in dem großen, fremden Gebäude zurecht zu finden und sich nicht so fremd zu fühlen.
Aber auch im weiteren Verlauf des Schuljahrs lassen sich die Klassenpaten einiges einfallen, um „ihrer Klasse“ zu helfen, zu einer Gemeinschaft zusammen zu wachsen.

Mehr lesen

Krupp-Kids singen für die Demokratie

Auf dem diesjährigen Bundeskongress der Industriegewerkschaft Bau, Chemie, Energie wurde eine Hymne auf die Demokratie aufgeführt, die Komponist Peter Autschbach im Auftrag der IG BCE komponiert hatte.
Im Verlauf der Planungen entstand die Idee, einen Kinderchor mitwirken zu lassen und natürlich erklärte sich der Chor Sek1 des Krupp-Gymnasiums gerne bereit, daran unter dem Projektnamen Krupp-Kids mitzuwirken.

Mehr lesen

Plakatausstellung der Duisburger Europaschulen

Letzten Mittwoch eröffnete die Stadtkämmerin Frau Prof. Dr. Diemert unter Anwesenheit aller am Projekt Beteiligten die Ausstellung im Stadtfenster. Unsere Schule war hierbei durch Marina und Melih aus der Einführungsphase vertreten, die als Mitglieder des Gewinnerteams ihre Siegerarbeit als gedrucktes Plakat begutachten konnten. Die Plakate sind das Ergebnis des Europaaktionstags, der am 11. Mai aus Anlass des 60. Jahrestags zur Unterzeichnung der Römischen Verträge stattgefunden hatte.

Mehr lesen

Für alle ‚Franzosen’: DELF- Prüfungen im Januar 2018

Auch in diesem Schuljahr gibt es die Möglichkeit, im Januar 2018 über das Krupp-Gymnasium an DELF- Prüfungen (Diplôme d’Études en Langue Française) teilzunehmen. Die Prüfungen bestehen aus einem schriftlichen Teil (Hörverstehen, Leseverstehen und schriftliche Textproduktion) und einer mündlichen Prüfung, die in der Regel von Muttersprachlern abgenommen wird.

Im Januar 2018 sind folgende Prüfungstermine vorgesehen:

Mehr lesen

Informationsabend zum Thema Übergang für Eltern der Grundschüler

Wir laden herzlich alle Eltern der Grundschüler der vierten Klassen zu unserer Informations- und Gesprächsveranstaltung zum Thema Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule ein. Sie findet am Donnerstag, 19.10.2017, um 19:30 Uhr im großen Kunstraum, 1. Stock über den Haupteingang der Schule, Flutweg 62, statt.

Mehr lesen

Mit guten Taten ins Superfly

Das Projekt von Dominik „Ein Klassenraum für die DomRep“ hat uns Schüler in den letzten Wochen sehr begeistert und zu vielen guten Taten motiviert. Das war alles richtig toll, finden wir!
Vier Klassen waren besonders erfolgreich beim Spendensammeln und durften zur Belohnung am Montag, den 09.10.17, nach Duisburg ins Superfly.

Mehr lesen

Tiger,Turtle, Stahl und Sport

Nicht nur Schüler machen Ausflüge, ab und zu sind auch die Lehrer dran. In diesem Jahr blieb das Kollegium des Krupp-Gymnasiums in Duisburg, denn die Stadt hat viel zu bieten.

Kaum eine der Landmarken im Ruhrgebiet ist schon aus der Ferne betrachtet so eindrucksvoll wie die Skulptur Tiger & Turtle von Ulrich Genth und Heike Mutter im Duisburger Süden. Hier startete der Lehrerausflug und viele waren überrascht über die tolle Aussicht und beeindruckt von der interessanten Skulptur.

Mehr lesen

Unsere SV im Schuljahr 2017/18

Alte Hasen, aber auch neue Gesichter: Das ist die Schülervertretung (SV) für das Schuljahr 2017/18.
Ahmet aus der 8a berichtet:
Wir haben uns letzte Woche getroffen und darüber beraten, was wir alles in diesem Jahr für Aktionen vorhaben. Zum Beispiel haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir den Lesewettbewerb organisieren wollen oder was wir für den Tag der offenen Tür planen. Natürlich haben wir noch vieles mehr besprochen.

Mehr lesen

Nur Armleuchter fahren ohne Licht

Am Freitag, den 29.09.17, konnten alle Fünftklässler ihre Fahrräder in die Schule mitbringen. Im Fahrradkeller überprüften Fachleute die Beleuchtung der Räder und erklärten den Schülerinnen und Schülern, welche Mängel vorhanden waren und wie sie behoben werden können. Aber auch die Kinder, die kein Fahrrad mitgebracht haben, profitierten.
Der Radverkehrsbeauftragte der Stadt Duisburg, Herr Steinbicker, erklärt den Sinn der Aktion „Sehen und gesehen werden: Nur Armleuchter fahren ohne Licht“:

Mehr lesen

Was für ein großer Erfolg!

11.182 Euro haben in den letzten zwei Wochen unsere Schülerinnen und Schüler für die Schule Café con leche in der Dominikanischen Republik gesammelt und diesen großartigen Betrag heute an Dominik Maxelon, dem Initiator der Aktion „Eine gute Tat für die DomRep“, im Rahmen einer Feier übergeben!

Mehr lesen