Willkommen am Krupp-Gymnasium!

Herzlich willkommen auf der Homepage des Krupp-Gymnasiums! Die vielfältigen Aktivitäten der Schule, manches Nützliche und möglicherweise Interessante und manche Einblicke in das Schulleben werden hier präsentiert.

Die Elterninformationen der Schule finden Sie hier: Elterninformationen

Kontakt mit der Schule: schule@krupp-gymnasium.eu

Benedikte Herrmann (Schulleiterin)

Mehr lesen

Einladung zum Tag der offenen Tür

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte der Grundschulkinder!

Am Samstag, 23.11.2019, findet von 10 bis 13 Uhr der Tag der offenen Tür statt, an dem Sie und Ihre Kinder unser Gymnasium kennenlernen können.

Wir bieten Ihnen einen lebendigen Eindruck in das Leben und Lernen an unserer Schule und stellen in einem umfangreichen Programm unser Krupp-Gymnasium vor.

Wir öffnen unsere Türen und geben Einblicke, beraten und informieren Sie über unsere schulischen Schwerpunkte und Konzepte, wir zeigen Unterricht und bieten zahlreiche Aktionen zum Mitmachen für Ihre Kinder an.

Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl mit vielen selbstgemachten Köstlichkeiten gesorgt.

Im Namen der Schulgemeinde freue ich mich, Sie und Ihre Kinder bei uns begrüßen zu dürfen!

Benedikte Herrmann, Schulleiterin

Mehr lesen

Krupp zum 5. Mal in Folge Stadtmeister


Seit vielen Jahren ungeschlagen wurden unsere Oberstufenschüler auch in diesem Jahr mit einer großartigen Leistung wieder Stadtmeister im Basketball.
Wir gratulieren (von links nach rechts): Nicolai Bürger, Sirac Kilicsoy, Philipp Dietzen, Connor Reuter, Janis Jahnke, Uros Vujanovic, Koray Gündogan und Marco Repac.

Carsten Liman

Mehr lesen

Schülerschaft verabschiedet und ehrt Hausmeister

,,Wir müssen etwas für Herrn Gerisch organisieren!“ Da war sich die SV schnell einig. Denn in den vergangenen Jahren hat er für die Schülerinnen und Schüler am Krupp so einige Taschen wiedergefunden, Räume geöffnet, Dinge repariert, Aktionen mit umgesetzt und vieles mehr … die Liste seiner Hilfestellungen ist lang. In Windeseile wurde eine tolle Verabschiedung geplant und umgesetzt: die SV ging am vergangenen Freitag durch die Klassen, um sie zu instruieren, in der Pause einen großen Kreis auf dem Pausenhof zu bilden. In deren Mitte empfing die SV den sichtlich gerührten Herrn Gerisch, der von allen gefeiert wurde. Die Schülersprecherin Zehra verlas eine schöne Dankesrede über die Lautsprecher, wobei die ein oder andere Träne floss. Zuletzt erhielt Herr Gerisch eine wohlverdiente Urkunde, die symbolisch für den großen Dank unserer Schülerinnen und Schüler steht.

Mehr lesen

SV bei Internationaler Jugendkonferenz

Am 08.11.2019 hatten wir, wie im letzten Jahr, wieder Besuch aus Durban (Südafrika). In Zusammenarbeit mit der Kindernothilfe durften wir teilweise alte Bekannte aber auch neue Gesichter bei uns an der Schule begrüßen.

Mit einem Frühstück hat die SV die Gäste im Oberstufenraum empfangen. Schon zu Beginn war die Stimmung entspannt und wir konnten tolle Gespräche mit unseren neuen Freunden führen. Anschließend haben wir eine Präsentation über ihre Schule gehört und wir haben auch ihnen das Krupp-Gymnasium und unsere Arbeit als Schülervertretung vorgestellt.

Mehr lesen

Olympiade für junge Mathematiker

Am Freitag, 15.11.2019, fand die zweite Runde des Duisburger Mathematikwettbewerbs (oft Mathe-Olympiade genannt) statt – diesmal wieder in Klausur-/Seminarräumen des Bildungszentrums von ThyssenKrupp.

Vom Krupp-Gymnasium durften – wie jedes Jahr – maximal zehn Schüler dabei sein. Sechs hatten die Herausforderungen der ersten Runde geschafft: Büsra Dincel (6a), Nele Heygster (6a), Till Schefels (6a), Florian Fischer (6b), Benita George (7a) und Florian Grund (7a) hatten erfolgreich kniffelige Aufgaben in Hausarbeit gelöst.

Insgesamt nahmen ca. 100 Schüler/innen aus ganz Duisburg teil. Die Besten der zweiten Runde erhalten im Dezember bei der Siegerehrung Geldpreise und qualifizieren sich für die deutschlandweite Runde.

Mehr lesen

Japan – bunt, laut, voll und überwältigend

Dieses Jahr durfte ich für zwei Wochen die Erfahrung machen nach Japan zu reisen und dort das Land mit all seiner Kultur kennenzulernen. Das hört sich natürlich erst einmal ziemlich gut an, war aber zunächst eine große Überwindung. Elf Stunden fliegen, über 9000 Kilometer von Zuhause entfernt und zwei Wochen bei einer fremden Familie wohnen und das in einem Land, welches ganz anders ist als gewohnt. Trotz dieser Faktoren wollte ich diese Erfahrung unbedingt machen. Möglich war dies dann durch den regelmäßigen Schüleraustausch zwischen dem Steinbart-Gymnasium, an welchem der Japanischunterricht stattfindet, und der Dokkyo Saitama Junior & Senior High School in Saitama.

Mehr lesen

Krupp-Gymnasium verabschiedet Hausmeister

Unser Hausmeister verlässt nach 4 ½ Jahren unsere Schule. Wir danken Herrn Gerisch für seinen unermüdlichen Einsatz für das Krupp-Gymnasium und lassen ihn ungern ziehen!

Herr Gerisch war ein Hausmeister, wie ihn sich eine Schule nur wünschen kann:  Er war für uns stets ansprechbar und immer bereit, Lösungen für die großen und kleinen „Baustellen“ im Gebäude und auf dem Schulhof zu finden. Mehr noch, er hatte stets ein offenes Ohr für alle und war immer zur Stelle, wenn Hilfe nötig war. Er genoss unser aller Vertrauen und wir sind dankbar, wie er uns als unser zugewandter, kompetenter und höchst engagierter Hausmeister eine lange Zeit unterstützt hat.

Schülerinnen und Schüler, die Eltern und das ganze Kollegium verabschieden Herrn Gerisch mit großem Bedauern und wünschen ihm alles Gute!

Im Namen der Schulgemeinde

Benedikte Herrmann, Schulleiterin

Mehr lesen

Picasso und Dali beeindrucken im Museum Ludwig

Am 07.11.2019 besuchte der Kunst-Grundkurs der Jahrgangsstufe Q2 das international bekannte „Museum Ludwig“ in Köln. Das Museum ist bekannt für die vielfältige Anzahl an Picassos Werken. So konnte sich der Kurs Picassos wie z.B. „Frau mit Mandoline“ und das bereits im Unterricht besprochene Werk „Frau mit Artischocke“ anschauen. Des Weiteren konnten die Schülerinnen und Schüler Werke der berühmten Künstler Max Ernst und Salvadore Dali betrachten.

Mehr lesen

Zeitzeugin Eva Weyl erneut am Krupp-Gymnasium

Eva Weyl hat mit ihrer Familie den Massenmord an Juden durch die Nazis im niederländischen Konzentrationslager Westerbork überlebt und heute vor etwa 180 Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 8 und 9 davon erzählt.

Zunächst begrüßte Schulleiterin Benedikte Hermann Frau Weyl und wies darauf hin, dass es nur noch wenige Zeitzeugen gibt, die von der Verfolgung durch die Nationalsozialisten berichten können.

Mehr lesen

Sawubona Südafrika

Heute hatte die Klasse 7a jugendliche Gäste aus Südafrika zu Besuch. Diese Jugendlichen engagieren sich in dem Projekt „Peer Education on the move“. Eingeladen wurden sie von der Kindernothilfe, die das Projekt in Südafrika begleitet und unterstützt.

Fünf Schülerinnen und Schüler aus Durban stellten ihr Projekt vor und gaben einen lebendigen Einblick in ihr Leben und ihr Engagement. Das alles gelang wunderbar auf Englisch, nur manchmal musste der begleitende Englisch- und Erdkundelehrer Herr Deway schwierige Passagen übersetzen.

Mehr lesen